letztes FotoFlammendes Käthchen - Kalanchoe blossfeldiananächstes Foto


Flammendes Käthchen - Kalanchoe blossfeldiana


Kalanchoe blossfeldiana stammt aus Madagaskar und zählt zur Familie der Dickblattgewächse. Seinen Namen verdankt das Flammende Käthchen seinen ursprünglich flammend roten Blütendolden. Es wird deshalb auch oft Herbstfeuer genannt. Kalanchoe blossfeldiana ist mehrjährig, stellt keine besonderen Ansprüche und ist pflegeleicht. Ein heller, über 20 Grad warmer Standort im Sommer und ein 10 Grad Celsius warmer, heller Platz im Winter reichen dem Flammenden Kätchen aus, das sich sowohl über Samen als auch mittels Kopfstecklingen vermehren lässt.






nach oben
 

Home