Gebirgsstraßen und Pässe
    
Col de Steige
    



      Lage:

    Vogesen, Frankreich, Elsass

      Talorte:

    Villé und Saint-Blaise-la-Roche

      Streckenlänge

    13 km

      Maximale Höhe:

    534 m

      Maximale Steigung:

    5 %

      GPS-Koordinaten:

    48.3645000, 7.1997600

      Mautgebühr:

    Nein

      Letztmals befahren:

    Juli 2017



Der Col de Steige bildet den gut ausgebauten und nur wenig befahrenen Übergang der D424 über den Hauptkamm der Vogesen. Von der Ortschaft
Villé aus steigt die in das Bruche-Tal führende Straße leicht an und erreicht nach 6 Kilometern den Ort Steige. Nun wird es deutlich steiler und durch zwei Spitzkehren und ein nachfolgendes Kurvengeschlängel sieht man nach etwa 5 Kilometern auf der rechten Straßenseite das Restaurant "Col de Steige".


Restaurant auf der Passhöhe des Col de Steige in den Vogesen

 
Passhöhe des Col de Steige


Wenige Meter weiter hat man dann die unbebaute Passhöhe erreicht, in deren Kreisverkehr auch die vom Col de la Charbonnière kommende D214 und die D50 von Bourg-Bruche einmünden.


Passhöhe das Col de Steige in den Vogesen

Kreisverkehr auf dem Scheitelpunkt des Col de Steige


In Sichtweite des Col de Steige gibt es einen an einem kleinen See gelegenen Rastplatz.




Weitere Infos:
https://fr.wikipedia.org/











noch oben



Home