Gebirgsstraßen und Pässe
    
Col du Las
    



      Lage:

    Vogesen, Frankreich, Lothringen

      Talorte:

    Saales und Ban-de-Sapt

      Streckenlänge

    5 km von Saales, 4 km von Ban-de-Sapt

      Maximale Höhe:

    701 m

      Maximale Steigung:

    8 %

      GPS-Koordinaten:

    48.3373000, 7.0525000

      Mautgebühr:

    Nein

      Letztmals befahren:

    Juli 2017



Der am Westrand der Vogesen gelegene Col du Las verläuft in Ost-West-Richtung und verbindet das östlich im Tal der Bruche gelegene Saales mit der Ortschaft Ban-de-Sapt im Huretal.


Passstraße zum Col du Las in La Grande Fosse in den Vogesen
 Passstraße in La Grande Fosse


Wir befahren den Col de Las vom Col de Saales kommend und biegen in der Ortschaft Saales nach links auf die D32 ab. Die moderat ansteigende Passstraße führt durch abwechslungsreiches Gelände und erreicht nach gut drei Kilometern den idyllisch gelegenen Weiler La Grande-Fosse.



Scheitelpunkt des Col du Las zwischen Saales und Bouras in den Vogesen


Zwei Kilometer und fünf flott zu durchfahrende Kehren weiter sind wir oben. Die Scheitelhöhe des Col du Las bietet dem Besucher einen kleinen unbefestigten Parkplatz und das obligatorische Passschild: Das war's. Aber wie bei so vielen anderen Vogesenpässen auch, ist hier nicht die Passhöhe das eigentliche Ziel sondern der aussichtsreiche und verkehrsarme Weg.

Die Abfahrt zum westlichen Talort führt überwiegend durch Wald und bietet sechs langgezogene Kurven, passiert dann den Weiler Nayemont und erreicht schließlich
Ban-de-Sapt.




Weitere Infos:
http://www.quaeldich.de/











noch oben



Home