Gebirgsstraßen und Pässe
    
Col du Louchpach
(Col du Louschbach)
    



      Lage:

    Vogesen, Frankreich, Elsass und Lothringen

      Talorte:

    Le Rudlin und Le Bonhomme

      Streckenlänge

    3 km ab Le Rudlin, 8 km ab Le Bonhomme

      Maximale Höhe:

    984 m

      Maximale Steigung:

    11 %

      GPS-Koordinaten:

    48.1364000,7.0612000

      Mautgebühr:

    Nein

      Letztmals befahren:

    Juli 2017



Der Vogesenpass Col du Louchpach ist auch mit den Schreibweisen Col du Louchbach und Col du Louschbach bekannt. Er verbindet das Hochtal der Meurthe im Südwesten mit dem Tal der Béhine im Nordosten.


Zwischen dem Lac Blanc und dem Col du Wettstein in den Vogesen


Wir befahren den Pass vom Col du Wettstein kommend über die Straßen D48.4 und D48.2, die schöne Ausblicke Richtung Orbey, Remomont und Le Creux d'Argent gewährt.



Blick auf den Lac Blanc in den Vogesen zwischen Col du Wettstein und Col du Louschbach


Nach neun abwechslungs- und kurvenreichen Kilometern liegt dann der in kalte und feuchte Nebelschwaden gehüllte See Lac Blanc vor uns, ....



Auberge Le Mille Metres am Lac Blanc in den Vogesen zwischen Col du Wettstein und Col du Louschbach


... an dessen Ufer wir uns in der auf 1.000 Höhenmetern gelegenen "Auberge Le Mille Mètres" einen ausgedehnten Boxenstopp gönnen. Viel Betrieb herrscht hier noch nicht, aber der riesige Parkplatz mit gesondert ausgewiesenen Stellflächen für Reisebusse lässt darauf schließen, dass das nicht immer so ist. Wir fühlen uns hier wohl, denn Kaffee und Kuchen sind sehr gut und im Gastraum sorgt ein Kamin für angenehme Wärme.



Blick auf den Col du Louchpach in den Vogesen


Fünf Kilometer und zwei Spitzkehren weiter sehen wir dann den von Wald umgebenen Col du Louchpach unter uns liegen, auf dem die Grenze zwischen Elsass und Lothringen verläuft. Erstaunlich für uns: Der Pass liegt tatsächlich in einer Senke, denn nach der weiten Rechtskurve geht es auf der D148 wieder ansteigend zu dem knapp vier Kilometer entfernten Col du Bonhomme.




Weitere Infos:
https://fr.wikipedia.org/











noch oben



Home