Gebirgsstraßen und Pässe
    
Col du Wettstein
    



      Lage:

    Vogesen, Frankreich, Elsass

      Talorte:

    Soultzeren und Orbey

      Streckenlänge

    18 km

      Maximale Höhe:

    822 m

      Maximale Steigung:

    11 %

      GPS-Koordinaten:

    48.0879000, 7.1163200

      Mautgebühr:

    Nein

      Letztmals befahren:

    Juli 2017



Der Vogesenpass Col du Wettstein wird von der D48 überquert, die das südlich gelegene Soultzeren im oberen Münstertal mit Orbey im Tal von Kaysersberg verbindet. Beim Scheitelpunkt zweigt zudem die D11.6 ab, die nach Osten zum Collet du Linge führt.


Scheitelpunkt des Col de Wettstein in den Vogesen


Wir starten unsere Fahrt auf den Col du Wettstein im Zentrum von Soultzeren und folgen der Rue du Village in nördlicher Richtung bis zur Einmündung der D48 in die D417. Die D48 führt zunächst ein kurzes Stück weiter nach Norden, dann windet sie sich in östlicher, später nordöstlicher Richtung durch 6 schön zu fahrende Spitzkehren hinauf zum Scheitelpunkt.


Soldatenfriedhof auf dem Col de Wettstein in den Vogesen


Kurz hinter der Passhöhe liegt auf der rechten Straßenseite der Soldatenfriedhof "Cimetiere de Wettstein", auf dem 3.600 während der Vogesenschlacht gefallene französische Soldaten beigesetzt wurden.



D48 am Lac Blanc zwischen Col de Wettstein und Col du Louschbachn den Vogesen 


Von hier oben folgen wir weiter der D48 nach Norden, biegen aber anstatt hinunter nach Orbey zu fahren, nach 3 Kilometern links ab und folgen der am Lac Blanc vorbeiführenden D48.2, die kurvenreich in Richtung Col du Louschbach verläuft.




Weitere Infos:
http://www.quaeldich.de/











noch oben



Home