Freie Enzyklopädie Wikipedia
 
So frei, dass alle mitmachen, auch Taschendiebe...

 



Beispiel:
Das Torhaus von Gut Rixdorf

 

 

Originalfoto auf
http://www.kreiter.info/familie/docs/reiseberichte/
holsteinische-schweiz/gut-rixdorf.htm

 

Raubkopie auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Rixdorf_Torhaus.jpg

 

Originalaufnahme des Torhauses von Gut Rixdorf

Raubkopie des Torhauses von Gut Rixdorf


Das Original wurde am 14.05.2006 durch den Fotografen und alleinigen Rechte-Inhaber persönlich veröffentlicht.


Die Raubkopie wurde am 16.06.2007 durch Wikipedia-Benutzer Peter Werner veröffentlicht:

 

Beginn des Zitats:
 

Version vom 20:34, 16. Jun. 2007 (Bearbeiten)
(
rückgängig)

Zeile 1:
+
[[Bild:Rixdorf_Torhaus.jpg|thumb|right|150px|Torhaus von Gut Rixdorf]]
+  
 
Das Gut '''Rixdorf''' gehört zur Gemeinde [[Lebrade]] und liegt im [[Kreis Plön]] in der [[Holsteinische Schweiz|Holsteinischen Schweiz]].

Ende des Zitats


Screenshot:
Screenshot der Version vom 16.06.2007 um 20:34 Uhr
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot)
Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Rixdorf_%28Gutshof%29&diff=prev&oldid=33244837
 

Angeblich wurde die Wikipedia-Aufnahme von "Urheber Donald" "selbst photographiert":

Donals hat selbst photographiert 
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot



Original und Raubkopie sind identisch:

Dateiabgleich mit Programm FileCompare


Die Raubkopie wurde ein zweites Mal bei Wikipedia verwendet,
eingebaut am 16. Februar 2008 durch den Wikipedia-Benutzer Peng auf der Seite
http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolph_Matthias_Dallin.

Version vom 16.02.2008 um 17:30 Uhr
...
...
Version vom 16.02.2008 um 17:30 Uhr

(Bitte anklicken für gesamten Screenshot

 
 

 


 

 


Beispiel:
Das Friedrich-Haller-Haus

 

 

Originalfoto auf
http://www.kreiter.info/huetten/docs/friedrich_haller_haus.htm
 

Raubkopie auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Friedrichhallerhaus.jpg
 

Originalfoto des Friedrich-Haller-Hauses

Raubkopie des Friedrich-Haller-Hauses


Das Original wurde am 02.11.2003 durch den Fotografen und alleinigen Rechte-Inhaber veröffentlicht.


Die Raubkopie wurde am 10.04.2006 durch ZL mit der Behauptung "Selbst fotografiert" veröffentlicht:

ZL hat selbst fotografiert
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot



Original und Raubkopie sind identisch:

Dateivergleich mittels Proggi FileCompare 

 

 

 

 

Freie Enzyklopädie Wikipedia:

Diese Taschendiebe sind besonders dreist:
sie geben die Beute ihrer Raubzüge auch für Andere frei:


Veröffentlicht unter Gnu-Lizenz
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot

und

Uneingeschränktes Nutzungsrecht
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot)


Im juristischen Sinn nennt man so was Hehlerei, glaube ich.
 

 


 


Beispiel:
Gernot-Röhr-Biwak

 

 

Veröffentlichung unter
http://www.kreiter.info/huetten/docs/gernot_roehr_biwak.htm 

Veröffentlichung unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Gernot-R%C3%B6hr-Biwak

 

 

"Benannt wurde es nach dem Mitglied der Jungmannschaft im
Lienzer OeAV Gernot Röhr. Dieser stürzte 1966 in der Kleinen Laserzkopf-NW-Wand (in den Lienzer Dolomiten) tödlich ab.
Seine Freunde, die das Biwak erstellten, nannten es nach ihm
zu seinem Gedenken."

"Benannt wurde es nach dem Mitglied der Jungmannschaft im
Lienzer
OeAV Gernot Röhr. Dieser stürzte 1966 in der Kleinen Laserzkopf-NW-Wand (in den Lienzer Dolomiten) tödlich ab.
Seine Freunde, die das Biwak erstellten, nannten es nach ihm
zu seinem Gedenken."


Dieser Text wurde vom Autor Karl-Gg. Kreiter erstmals im Oktober 1992 in der 2. Auflage seines Buches "Was uns die Namen dieser Schutzhütten im Alpenraum sagen" publiziert. Im Internet wurde der Text von ihm am 28.10.2003 mit dem gleichen Wortlaut veröffentlicht.

Auf Wikipedia wurde dieser Text am 08.10.2007 durch den Benutzer Franz-alpin veröffentlicht.

 

 

Der Wikipedia-Benutzer "Franz-alpin" hatte aber die zugehörige Quellenangabe unterlassen:

Gernot-Röhr-Biwak Text von Franz-alpin 
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot



Das haben wir am 29.03.2008 nachgeholt:

Nachtrag der Quellenangabe
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot



Gernot-Röhr-Biwak mir Quellenangabe
 (Bitte anklicken für gesamten Screenshot)

 

Am 25.04.2008 um 10:35 Uhr entfernte ...

 Quellenangabe gelöscht beim  Gernot-Röhr-Biwak
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot)

... Wikipedia-Benutzer "Sommerkom" die Quellenangabe...


Warum?

"W
eil eine private Seite als Beleg nicht so verlässlich ist."
 

URV-Verdacht beim Gernot-Röhr-Biwak
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot) 



Immerhin lässt sich das Abschreiben von einer privaten Seite...

... durch evtl. Umformulierungen beheben...

Welche befremdende Moral...

 


 


Beispiel:
Zeppezauer-Haus

 

 

Veröffentlichung unter
http://www.kreiter.info/huetten/docs/zeppezauer_haus.htm 

Veröffentlichung unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeppezauerhaus

 

 

"Schon 1873 plante die Sektion Salzburg des OeAV, auf
ihrem Hausberg eine Schutzhütte zu bauen. Besonders als
nach dem Bau des Dopplersteiges, der Erschließung
der Kolowratshöhle und der Gamslöcher der
Touristenstrom gewaltig zunahm,
entschloß man sich 1874,
die obere Rosittenalm im Rosittental und die
Firmianalm vorerst auf 5 Jahre zu pachten.
1883 wurde mit dem Besitzer des Gutes Glanegg,
Carl von Klusemann, ein Vertrag für den Hüttenbau
abgeschlossen und das Untersberghaus nach den
Plänen des Baumeisters Ceconi in nur drei Monaten
erbaut. Am 29.7.1883 war die feierliche Eröffnung."

"Bereits 1873 plante die Sektion Salzburg des ÖAV auf
dem Untersberg eine Schutzhütte zu errichten. Besonders als
nach dem Bau des Dopplersteiges, der Erschließung
der Kolowratshöhle und der Gamslöcher der
Touristenstrom enorm zunahm,
entschloss man sich 1874,
die obere Rosittenalm und die Firmianalm zu pachten.

1883 wurde das Untersberghaus in nur drei Monaten erbaut und am 29. Juli 1883 feierlich eröffnet."

 
Der Originaltext wurde vom Autor Karl-Gg. Kreiter erstmals im Oktober 1994 in der 2. erweiterten Auflage seines Buches "Was uns die Namen dieser Schutzhütten im Alpenraum sagen" publiziert. Im Internet wurde der Text von ihm am 25.10.2003 mit dem gleichen Wortlaut veröffentlicht.

Auf Wikipedia wurde dieser Text am 01.07.2007 durch einen anonymen Benutzer mit der IP-Adresse 77.176.161.146 veröffentlicht. Sogar mit der ursprünglichen - durch die Rechtschreibreform inzwischen falschen - Schreibweise des Autors: "
entschloß".
 

Geschichte des Zeppezauer-Hauses
 (Bitte anklicken für gesamten Screenshot)  


 

Wikipedia-Benutzer Nepomucki korrigierte dies wenige Stunden später:
 

Zeppezauer-Haus Version vom 01.07.2007 um 17:33 Uhr
 (Bitte anklicken für gesamten Screenshot) 
 


Der Wikipedia-Benutzer 77.176.161.146 hatte aber die zugehörige Quellenangabe unterlassen:


Zeppezauer-Haus ohne Quellenangabe
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot)

 

 


Das haben wir dann nachgeholt.
 

Zeppezauer-Haus mit Quellenangabe
(Bitte anklicken für gesamten Screenshot)



Es überraschte uns nicht:
Der Quellenhinweis wurde am 28.04.2008 von Wikipedia-Benutzer "Hubertl" gelöscht.


Lesenswert ist in diesem Zusammenhang auch die inzwischen
gekürzte Diskussionsseite des Wikipedia-Benutzers Xeph
auf der mit "sehr fragile Kooperation" etwas bezeichnet wird,
was wir "Einseitige leistungslose Übernahme" nennen...

... und auf der man als Lösungsmöglichkeit eine
Text- und Bildspende unsererseits aufführt.

Ganz schön dreist...


Hier finden Sie den gesicherten Screenshot
 




Am 30.03.2008 schickten wir eine Email an Wikipedia:
 

 

To: info-de@wikimedia.org
Subject: Urheberrechtsverletzungen durch Wikipedia

 

 


Hallo,

auf der Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Rixdorf_%28Gutshof%29 verwenden Sie eines meiner Fotos ohne meine Zustimmung.

Entgegen der Angaben unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Rixdorf_Torhaus.jpg handelt es sich nicht um ein "selbst photographiertes Foto von Donald" sondern um eine leistungslos übernommene Aufnahme von meiner Webseite:
http://www.kreiter.info/familie/docs/reiseberichte/holsteinische-schweiz/gut-rixdorf.htm

Besonders dreist ist, dass Sie das Foto unter der GNU-Lizenz zur allgemeinen Nutzung freigeben!

Auf der Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Haller-Haus verwenden Sie ein weiteres Foto ohne meine Zustimmung.

Originalseite: http://www.kreiter.info/huetten/docs/friedrich_haller_haus.htm

Hier liegen die Fotos in Originalgröße vor. Die auf meiner Webseite veröffentlichten Fotos wurden zwischenzeitlich zum Schutz gegen weitere unerlaubte Nutzungen mit einem Wassserzeichen versehen.

Wie stellen Sie sich zu diesem Sachverhalt der Urheberrechtsverletzungen?

Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Kreiter

 

 

 

 

 


Eine Antwort erhielten wir noch am gleichen Tag:

 

 

 

 

 

To: Karl-Heinz Kreiter
From: Wikimedia Support Team <info-de@wikimedia.org>

 

 


Hallo Karl-Heinz Kreiter, ich möchte mich für die Nutzung der Bilder ohne entsprechende Freigabe entschuldigen. Ich habe die Bilder inwischen gelöscht. Die Bilder wurden von zwei Benutzern der Wikipedia hochgeladen die angaben, dass es sich dabei um eigenen Bilder handele. Die Benutzer wurden von mir verwarnt. Leider ist der Wikipedia auf Grund ihrer offenen Struktur einen Prüfung der Inhalte nur im Nachgang möglich. Urheberrechtsverstöße werden von uns nicht aktzeptiert und entsprechende Bilder und Texte sofort nach Bekanntwerden gelöscht. Ich bitte erneut um Entschuldigung. Mit freundlichen Grüßen [Name] Wikimedia Support Team http://wikimedia.org -- Hinweis: Mails an diese Adresse werden von Freiwilligen beantwortet, alle Auskünfte sind unverbindlich. Den Diensteanbieter erreichen Sie unter http://www.wikimediafoundation.org

 

 

 

 

 


Wir erhielten auch eine Email von Wikipedia-Benutzer "Donald"...

 

 

 

 

 

From: "p.o"
To: "karl-heinz"
Subject: Wikipedia

Sehr geehrter Herr Kreiter,

ich bin durch die Wikipedia-Redaktion darauf aufmerksam gemacht worden, daß ich in dem Artikel über das Gut Rixdorf ein Photo aus Ihrer Sammlung verwendet habe. Ich habe die Sache überprüft und muß feststellen, daß es durch einen bedauerlichen Irrtum tatsächlich dazu gekommen ist. Ich besitze selbst eine Reihe von Photos von diesem Ort und habe bei der Gestaltung der Wikipedia-Seite versehentlich das Bild von Ihnen, das sich im gleichen Verzeichnis befand, hochgeladen. Dies war weder beabsichtigt noch gewollt. Das Bild ist selbstverständlich entfernt worden und ich werde in den nächsten Tagen ein Bild aus meiner Sammlung dort einstellen.
[...]
Ich darf auf Ihr Verständnis hoffen und verbleibe
Ihre
[Name]

 

 

 


... die wir wie folgt beantworteten:

 

 

 

From: "karl-heinz kreiter"
To: "p.o"
Subject: Re: Urheberrechtsverletzungen durch Wikipedia [Ticket#2008033010003661]
Cc: info-de@wikimedia.org

Sehr geehrter Herr [Name],

nach meinem Kenntnisstand wurden Sie nicht von Wikipedia auf diesen Sachverhalt "hingewiesen", sondern von Wikipedia verwarnt.

Sie werden sicherlich verstehen, dass sich bei mir langsam, aber sicher eine regelrechte Wikipedia-Aversion breit macht, denn dies ist nicht der erste Fall dieser Art. Wikipedia-Schreiber haben mir von meinen Webseiten schon mehrfach Texte und Fotos raubkopiert. Dies ist nunmehr ein Thema für die Öffentlichkeit.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass Sie nicht in der Lage sind, zwischen fremden und eigenen Fotos zu unterscheiden, zumal ich davon ausgehe, dass Sie mit Ihrer Kamera Fotos mit einer höheren Auflösung als
350 x 267 Pixel machen.

Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Kreiter

 

 


Die Fotos wurden tatsächlich entfernt.
Auch andere Fotos wurden entfernt:
  
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:SchwarzenbergGahns.jpg&action=edit&redlink=1
und
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Gro%C3%9Fe_Waldwiese.jpg&action=edit&redlink=1


Ob eine Verwarnung ausreicht,
den Taschendieben bei Wikipedia das Handwerk zu legen...?


Das darf bezweifelt werden, denn:

"...
gibt es auch die Möglichkeit, den Text so umzuschreiben, dass er keine URV mehr darstellt..."


Und auch dieser Hinweis auf die Verwendung von problematischer Fotos anderer Rechteinhaber spricht für sich:

"Um Ärger mit angeblichen Rechteinhabern zu vermeiden, empfehlen viele, gemeinfreie oder unter freier Lizenz zur Verfügung gestellte eigene Bilder, die im Hinblick auf vertraglich oder qua Eigentum begründete Rechtsansprüche problematisch sind, unter Sockenpuppen hochzuladen. Die Nutzung eines Zweitaccount zu diesem Zweck ist nach den Regeln der Wikimedia-Projekte nicht unzulässig."











nach oben
 


 


Seite ergänzt: 13.05.2008