Touren mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Arinsal
(Estació d'Esqui d'Arinsal)
    



Das zur Gemeinde La Massana gehörende Bergdorf Arinsal liegt oberhalb der Landeshauptstadt Andorra la Vella (1.020 m) nahe der Grenze zu Spanien auf einer Höhe von 1.500 Metern. Noch gut vierhundert Meter höher wurde in den 1970er Jahren unterhalb der Gipfel "Cap de les Canales de Ribanelles" (2.497 m), "Pic dels Aspres" (2.562 m), "Pic del Port Vell" (2.652 m) und "Alt de la Capa" (2.573) die Skistation "Estació d'Esqui d'Arinsal" angelegt, die heute zum Skigebiet Vallnord gehört. Hier finden Wintersportler mehr als 30 Liftanlagen und insgesamt über 60 Kilometer Pisten. Mittlerweile wird das Areal auch im Sommer gut genutzt: Der Bike-Park Vallnord zählt zu den größten seiner Art in Europa. Von Andorra la Vella erreicht man Arinsal über die nach La Massana führende Straße "Carretera General 3" (CG-3). Dort fährt man auf die CG-4 auf, um in Erts auf die CG-5 abzubiegen. Den nahe der Skistation angelegten Großparkplatz auf dem Hochpunkt erreicht man von Arinsal aus über die fünf Kilometer lange Stichstraße "Carretera Secundària 413" (CS-413).



Im Kreisverkehr vor der Kapelle Sant Roma in Erts auf dem Weg nach Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Vom Port de Cabús kommend erreichen wir über die CG-4 die auf 1.340 Metern Höhe gelegene und etwas mehr als fünfhundert Einwohner zählende Ortschaft Erts in der Gemeinde La Massana. Im Kreisverkehr vor der im frühen 19. Jahrhundert erbauten Kapelle "Sant Roma d'Erts" mit ihrem charakteristischen Glockenturm folgen wir der Ausschilderung "Arinsal" und fahren durch die zweite Ausfahrt...



Auf der CG-5 in Erts auf dem Weg nach Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... auf die in nordwestlicher Richtung durch das Tal des Gebirgsbaches "Riu d'Arinsal" zunächst leicht ansteigende CG-5 auf.



Auf der leicht ansteigenden CG-5 in dem Bergdorf Erts auf dem Weg nach Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Die gut ausgebaute und "Carretera d'Erts" genannte CG-5 passiert eine Reihe moderner Apartmentanlagen...



Vor dem Kreisverkehr der CG-5 zwischen Erts und Arsinal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... und erreicht durch einen Kreisverkehr...



Auf dem Carretera d Erts vor dem Ortseingang von Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... den auf 1.400 Metern Höhe gelegenen Ortseingang von Arinsal.



Auf dem Carretera d Arinsal in Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Das neun Kilometer von Andorras Hauptstadt entfernte Arinsal hat etwas mehr als 1.800 Einwohner und durch den Bau der vielen Hotels und Apartmenthäuser seinen Charakter als Bergdorf verloren.



Auf dem mit bis zu zehn Prozent ansteigenden Carretera d Arinsal in Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Mit Steigungswerten von bis zu 10 Prozent durchquert die nun "Carretera d'Arinsal" genannte CG-5 den ausgestorben wirkenden Ort, ...



Auf dem Carretera d Arinsal in Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... in dem die meisten Restaurants und Cafés geschlossen sind.



Auf dem Carretera d Arinsal vor dem Tunnel Comapedrosa in Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Auf 1.540 Metern Höhe wendet sich die CG-5 durch eine Kehre nach Südwesten und passiert dabei den "Tunel Comapedrosa", durch den die Dörfer "Vellbet" und "Prat Sobirans" erreicht werden können. Vorbei an den letzten Wohnanlagen...



Auf der CS-413 oberhalb von Arinsal vor der Talstation der Josep-Serra-Sesselbahn im Skigebiet Vallnord oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... steigt die nun als CS-413 ausgeschilderte Bergstraße der Talstation der im Jahr 2008 erbauten Josep-Serra-Sesselbahn entgegen, die hinauf zu dem auf 1.900 Metern Höhe gelegenen "Rifugi Estació d'Esqui d'Arinsal" im "Sector Arinsal" des Skigebietes Vallnord führt, das auch unser Ziel ist. Der Name der Sesselbahn erinnert an Josep Serra, der hier in den 1970er Jahren die ersten Skilifte bauen ließ.



Auf der CS-413 oberhalb von Arinsal hinter der Talstation der Josep-Serra-Sesselbahn im Skigebiet Vallnord oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Hinter der Talstation wird die wenig befahrene CS-413 zu einer echten Bergstraße, die besonders bei Radsportlern beliebt ist.



Vor der ersten Kehre der CS-413 oberhalb von Arinsal auf dem Weg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


Mit Blick auf den 2.072 Meter hohen "Pic de Palomer" in der Serra dels Corrals steigt sie als "Carretera de Comallempla" mit etwa zehn Prozent...



Zwischen den unteren beiden Kehren der CS-413 oberhalb von Arinsal auf dem Weg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


... unter den Seilen der von Arinsal zum "Estació d'Esqui d'Arinsal" hinaufführenden Sechser-Gondelbahn Telecabina Els Orriols aus dem Jahr 1997 den ersten beiden Kehren entgegen.



Zwischen den Kehren der CS-413 oberhalb von Arinsal auf dem Weg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


Im weiteren Verlauf wird diese Gondelbahn insgesamt fünfmal unterquert.



Zwischen den beiden Kehrengruppen der CS-413 oberhalb von Arinsal auf dem Weg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


Hinter den beiden unteren Kehren überquert die Carretera de Comallempla den Gebirgsbach "Riu del Covil" und läuft in einem weiten Bogen...



Vor der oberen Kehrengruppe der CS-413 oberhalb von Arinsal auf dem Weg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


... auf eine Gruppe von fünf weiteren Kehren zu...



Auf der CS-413 oberhalb von Arinsal im Anstieg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


... und steigt dann dem 2.572 Meter hohen "Pic Alt de la Capa" entgegen. Dann überquert sie den Riu del Covil erneut, dreht nach Nordosten ab....



MX-5 auf dem Aussichtpunkt Mirador Roc de la Sabina seitlich der CS-413 oberhalb von Arinsal im Anstieg in das sommerliche Skigebiet Vallnord in Andorra in den zentralen Pyrenäen


... und erreicht kurz vor dem Endpunkt der Bergstraße auf 1.890 Metern Höhe den Aussichtspunkt "Mirador Roc de la Sabina".



Blick vom Aussichtpunkt Mirador Roc de la Sabina auf die Gipfel im Parc Natural Comunal de les Valls de Comapedrosa oberhalb von Arinsal in Andorra in den zentralen Pyrenäen


Von hier oben hat man einen schönen Blick auf die Gipfel im nördlich gelegenen "Parc Natural Comunal de les Valls de Comapedrosa", darunter "Pic del Pla de l'Estany" (2.859 m), "Pic de les Fonts" (2.748 m), "Pic de la Burna" (2.651 m) und "Pic del Clot del Cavall" (2.586 m)...



Blick vom Aussichtpunkt Mirador Roc de la Sabina über die tief unterhalb gelegenen Dächer von Arinsal hinweg auf die Gipfel jenseits von Ordino in den zentralen Pyrenäen


... und über die tief unterhalb gelegenen Dächer von Arinsal hinweg auf die jenseits von Ordino im Dunst aufragenden Berge "Alt del Griu" (2.874 m), "Bony de le Neres" (2.211 m) und "Tossa de Braibal" (2.658 m).



Transporthubschrauber über einem Mazda MX-5 ND beim Aussichtpunkt Mirador Roc de la Sabina oberhalb von Arinsal und Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Dem Versuch, unseren gerade einmal drei Monate alten Mazda-Roadster per Hubschrauber zu entwenden, ...



Auf der Bergstraße CS-413 zwischen dem Aussichtpunkt Mirador Roc de la Sabina und dem Estacio d Esqui d Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... können wir uns mit der Flucht in Richtung des nur wenig oberhalb gelegenen Estació d'Esqui d'Arinsal erfolgreich entziehen.



Auf der Bergstraße CS-413 vor den beiden Seilbahn-Bergstationen auf dem Estacio d Esqui d Arinsal oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Durch eine letzte Kehre und vorbei an den Bergstationen der beiden Seilbahnen...



Am Ende der Bergstraße CS-413 auf dem Parkplatz unterhalb des Estacio d Esqui d Arinsal in den zentralen Pyrenäen


... erreichen wir den großen Parkplatz der Skistation von Arinsal, ab dem die Weiterfahrt gesperrt ist. Hier oben gibt es mehrere - bei unserem Besuch geschlossene - Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, Skiverleihe, Skischulen sowie eine im Winter sicher stark frequentiert große Panoramaterrasse. Von hier führen mehrere Skilifte hinauf in das zwischen dem "Pic Alt de la Capa" (2.573 m) und dem "Pic dels Aspres" (2.562 m) gelegene Skigebiet.



Talfahrt auf der CS-413 unterhalb der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal auf dem Weg nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Den hier geplanten Boxenstopp verschieben wir gezwungenermaßen und starten nach einem kurzen Rundgang die Rückfahrt hinunter nach Andorra la Vella



Heli transportiert Seilbahn-Teile von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal ins Skigebiet Vallnord oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Hinter der ersten Kehre realisieren wir dann, dass die Besatzung des Helikopters nicht hinter unserem MX-5 her war, sondern von hier oben große Metallverstrebungen in die Berge fliegt, die dort wohl zum Bau oder der Erneuerung einer Liftanlage benötigt werden.



Talfahrt auf der CS-413 von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal vor den oberen Kehren der Bergstraße in den zentralen Pyrenäen


Hinter dem Mirador Roc de la Sabina geht es auf der CS-413 hinunter Richtung Riu del Covil.



Talfahrt durch die oberen Kehren der CS-413 von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Durch die fünf Kehren...



Talfahrt durch die oberen Kehren der CS-413 von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... der oberen Kehrengruppe, ....



Talfahrt zwischen den beiden Kehrengruppen der CS-413 von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... den nachfolgenden aussichtsreichen Zwischenabschnitt...



Talfahrt durch die unteren Kehren der CS-413 von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... und durch die beiden unteren Kehren...



Talfahrt von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal vor dem Tunel Comapedrosa in Arinsal auf dem Weg nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... erreichen wir wieder den Tunel Comapedrosa in Arinsal.



Talfahrt von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal durch das Zentrum von Arinsal auf dem Weg nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


Vorbei an den graubraunen Natursteinfassaden...



Talfahrt von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal zwischen Arinsal und Erts auf dem Weg nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... und den modernen Wohnanlagen...



Talfahrt von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal vor dem Kreisverkehr in Erts auf dem Weg nach Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... sind wir kurz darauf wieder am Kreisverkehr in Erts, ...



Talfahrt von der Skistation Estacio d Esqui d Arinsal durch La Massana oberhalb von Andorra la Vella in den zentralen Pyrenäen


... von wo aus das Städtchen La Massana schnell erreicht ist. Dort fahren wir auf die CG-3 auf, um über Ordino zum Coll d'Ordino weiterzutouren.




Weitere Infos:
https://climbfinder.com/de/anstiege/estacio-d-arinsal-erts











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home