Touren mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Buchenegg
(Buechenegg)
    



Der wenig befahrene Gebirgsübergang Buchenegg (alte Schreibweise: Buechenegg) liegt im Schweizer Kanton Zürich und wurde nach dem auf seinem Scheitel gelegenen Ort Buchenegg benannt. Wie der nahe Albispass überwindet er den Albiskamm und verbindet das Tal des Reppisch im Westen mit dem Tal der Sihl im Osten. Über den kleinen Pass im Süden des 810 Meter hohen Felsenegg führt die schmale Bucheneggstraße, die im Südosten beim Wildnispark Zürich Langenberg nahe Langnau am Albis (520 m) von der Albisstraße abzweigt und die im Westen bei Tägerst in die nach Stallikon (560 m) führende Reppischtalstraße einmündet. Die drei Kilometer lange Südostauffahrt steigt mit durchschnittlich zehn Prozent an, die Westauffahrt verläuft mit im Schnitt acht Prozent etwas flacher. Im Ort Buchenegg auf der Scheitelhöhe empfehlen sich zwei Einkehrmöglichkeiten.



Talfahrt auf der Straße vom Albispass nach Adliswil vor dem Abzweig der Bucheneggstraße nach Stallikon in den Zentralschweizer Voralpen


Vom Albispass kommend erreichen wir auf der Albisstraße den zwischen Langnau am Albis und Adliswil kurz hinter dem Wildnispark Zürich Langenberg gelegenen Abzweig der Bucheneggstraße nach Stallikon, auf die wir links abbiegend auffahren.



Auf der Bucheneggstraße hinter dem Abzweig von der Albisstraße bei Langnau am Albis auf dem Weg nach Buchenegg


Unmittelbar hinter dem Abzweig steigt die sehr gut asphaltierte und zunächst auf 60 km/h begrenzte Bucheneggstraße mit bis zu sechs Prozent an und passiert den Weiler Waldi in der Gemeinde Langnau am Albis.



Auf der Bucheneggstraße hinter dem Weiler Waldi im Anstieg entlang des Westhangs des Sihltales auf dem Weg nach Buchenegg


Vierhundert Meter hinter dem Abzweig steigt Passstraße durch Stahlgeländer gesichert entlang dem Westhang des von der Sihl gegrabenen Tales mit nun bis zu neun Prozent an...



Auf der Bucheneggstraße vor drei Bauernhöfen in Einzellange oberhalb des Weilers Waldi auf dem Weg nach Buchenegg


... und schlängelt sich auf 585 Metern Höhe um zwei einzeln gelegene Bauernhöfe und ein Wohnhaus herum.



Auf der Bucheneggstraße oberhalb des Weilers Waldi und dem Sihltal auf dem Weg nach Buchenegg


Dahinter steigt die Bucheneggstraße mit ersten Ausblicken in das etwa hundert Meter tiefer gelegene Sihltal...



Vor der ersten Kehre der Bucheneggstraße oberhalb des Weilers Waldi auf dem Weg nach Buchenegg


... der ersten, auf 630 Metern Höhe gelegenen Linkskehre entgegen.



Auf der Bucheneggstraße zwischen der untersten Kehre und dem  Bergwald oberhalb des Weilers Waldi auf dem Weg nach Buchenegg


In der Folge läuft die Bergstrasse auf ein Waldstück zu, ...



Auf der Bucheneggstraße vor dem Aussichtspunkt Buchenegg oberhalb von Langnau am Albis auf dem Weg zum Buchenegg Pass im Kanton Zürich


... hinter dem sie mit bis zu zwölf Prozent zu dem Aussichtpunkt Buchenegg ansteigt. Früher konnte man auf dem links der Straße gelegenen kleinen Schotterplatz einen Fotostopp einlegen, inzwischen wird dies durch kleine Barrieren am Straßenrand unmöglich gemacht.



Auf der Bucheneggstraße im Bergwald zwischen Langnau am Albis und Buchenegg auf dem Buchenegg Pass im Kanton Zürich


Dahinter geht es wieder in den Wald, in dem mit bis zu vierzehn Prozent Steigung drei weitere Kehren zu durchfahren sind.



Auf der Bucheneggstraße vor dem Ortseingang von Buchenegg auf dem Buchenegg Pass im Kanton Zürich


Knapp drei Kilometer hinter dem Abzweig von der Albisstraße wird dann der Ortseingang von Buchenegg in der Gemeinde Stallikon erreicht, hinter dem sich die Fahrbahn etwas verengt.



Auf dem Hochpunkt der Bucheneggstraße in Buchenegg vor dem Chnuschperhüsli auf dem Buchenegg Pass im Kanton Zürich


Dreihundert Meter weiter ist man dann auf dem Scheitel des Buchenegg-Passes, auf dem sich das Chnuschper-Huesli und das rechts dahinter stehende, saisonal geöffnete Restaurant Buchenegg zu einem Boxenstopp anbieten. Da wir aber im Landikerstübli unterhalb des Whiskypasses zum Essen verabredet sind...



Talfahrt auf der Bucheneggstraße kurz hinter dem Scheitel in Buchenegg auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... fahren wir ohne Stopp an der Zufahrt zum Parkplatz des Chnuschper-Huesli vorbei in Richtung Stallikon weiter.



Talfahrt auf der Bucheneggstraße zwischen Buchenegg und Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


Die Bucheneggstraße senkt sich nun mit wechselndem Gefälle zwischen sechs und zwölf Prozent...



Talfahrt auf der Bucheneggstraße oberhalb des Lättenbaches zwischen Buchenegg und Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... und durch Stahlgeländer gegen Abstürze in den unterhalb der Straße dem Flüsschen Reppisch zustrebenden Lättenbach gesichert...



Talfahrt auf der Bucheneggstraße vor der einzigen Kehre zwischen Buchenegg und Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... zu der auf 625 Metern Höhe gelegenen einzigen Kehre der Westrampe, ...



Talfahrt auf der Bucheneggstraße zwischen der einzigen Kehre und dem Weiler Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... hinter der sie dann mit neuem Straßenbelag...



Talfahrt auf der Bucheneggstraße vor dem Ortseingang des Weilers Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... den Ortseingang von Tägerst in der Gemeinde Stallikon erreicht.



Talfahrt auf der Bucheneggstraße im Weiler Tägerst auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


Der auf 590 Metern Höhe gelegene Weiler mit seinem Dutzend Häusern ist schnell passiert...



Auf der Reppischtalstraße unterhalb des Buchenegg Passes auf dem Weg nach Stallikon im Kanton Zürich


... und einhundertfünfzig Meter hinter dem letzen Haus wird die von Türlen kommende Reppischtalstraße erreicht, auf die wir dem Richtungsschild "Birmensdorf/Stallikon" folgend rechts abbiegend auffahren. Mit Blick auf die Albiskette mit dem 73 Meter hohen Gittermast-Sendeturm Felsenegg-Girsten geht es dann über Stallikon, ...



Auf der Reppischtalstraße in Sellenbüren auf dem Weg von Buchenegg zum Whiskypass im Kanton Zürich


... und Sellenbüren nach Birmensdorf-Landikon unterhalb des Whiskypasses.




Weitere Infos:
https://climbfinder.com/de/anstiege/buchenegg-albisstrasse











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home