Touren mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Col de Vaumale
    



Bei dem 1.201 Meter hohen Col de Vaumale findet man einen der zahlreichen Top-Aussichtspunkte an der Departementstraße D71, die Les Salles-sur-Verdon (520 m, West) mit Aiguines (780 m) und Comps-sur-Artuby (900 m, Ost) verbindet und dabei den Col d'Illoire an der Westrampe und die Brücke "Pont de l'Artuby" an der Ostrampe passiert. Die auch unter dem Namen "Corniche Sublime" bekannte Bergstraße verläuft spektakulär entlang dem "Rive Gauche" genannten südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon, den der in der Nähe des Col d'Allos entspringende Fluss Verdon zwischen dem Städtchen Castellane und dem Stausee "Lac de Sainte-Croix" auf einer Länge von mehr als zwanzig Kilometern in die Kalksteinmassive des Parc naturel régional de Verdon geschnitten hat. Die Ausblicke in die bis zu siebenhundert Meter tiefe, an ihrer engsten Stelle nur sechs Meter breite und "Gorges du Verdon" genannte Verdonschlucht - die zweitgrößte ihrer Art in Europa - sind atemberaubend.



Auf der Route de Comps hinter dem Col d Illoire im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


Von Bauduen kommend erreichen wir bei Aiguines die Departementstraße D71, auf der wir zum Col d'Illoire auffahren. Hinter dem "Illoire" steigt die auch "Route de Comps" genannte Departementstraße in südwestlicher Richtung mit bis zu zehn Prozent durch ein Waldstück weiter an und entfernt sich zunächst von der Verdonschlucht.



Auf der Route de Comps zwischen den Felsformationen hinter dem Col d Illoire im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


Vorbei an mit Stahlnetzen gesicherten Felsformationen...



Auf der Route de Comps in den Kehren hinter dem Col d Illoire im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


... und durch drei mit Natursteinmauern gegen Abstürze gesicherte Kehren...



Auf der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


... erreicht die D71 nach zwei Kilometern dann wieder den südlichen Schluchtenrand.



Auf der Route de Comps vor den Felsen des südlichen Schluchtenrandes des Grand Canyon de Verdon im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


Entlang massiver Stützmauern und senkrechten, teilweise auch überhängenden Felswänden, an denen mehrfach rote Schilder angebracht sind, die das Klettern untersagen ...



Auf der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon oberhalb des Cirque de Vaumale im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


... läuft die D71 dann auf den an einer Rechtskurve gelegenen kleinen Parkplatz oberhalb des Talkessels "Cirque de Vaumale" zu.



Auf der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon oberhalb des Cirque de Vaumale auf dem Weg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


Dahinter schlängelt sich die Corniche Sublime...



Riesige Steinschlagnetze seitlich der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon unterhalb des Col de Vaumale in der Provence


... durch Steinschlagnetze gesichert...



Auf der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon im Anstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


... an der Abbruchkante entlang...



Auf der Route de Comps am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon im Schlussanstieg zum Col de Vaumale oberhalb von Aiguines in der Provence


... und erreicht durch einen bis zu acht Prozent steilen Anstieg...



Auf dem Scheitel des Col de Vaumale am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon in der Provence


... den auf 1.201 Metern Meereshöhe gelegenen und nicht ausgeschilderten Scheitel des Col de Vaumale.



Auf der Route de Combe zwischen dem Col de Vaumale und dem Aussichtspunkt Cirque de Vaumale am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon in der Provence


Hinter der Scheitelhöhe senkt sich die D7 mit Blick auf die nördlichen Felsabbrüche der Gorges du Verdon und einem Gefälle um die zehn Prozent...



Auf der Route de Combe hinter dem Col de Vaumale vor dem Aussichtpunkt Cirque de Vaumale am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon in der Provence


... zu dem dreihundert Meter entfernten und unterhalb des 1.462 Meter hohen "Le Petit Margès" gelegenen Aussichtspunkt Point de vue sur le Cirque de Vaumale. Hier lohnt sich ein Stopp auf dem Parkstreifen, ...



Blick in die Verdonschlucht vom Aussichtpunkt Cirque de Vaumale nahe dem Col de Vaumale am südlichen Schluchtenrand des Grand Canyon de Verdon in der Provence


... denn der Blick auf den etwa siebenhundert Meter tiefer dem nahe gelegenen Lac de Sainte-Croix zustrebenden Verdon ist grandios.



Talfahrt vom Col de de Vaumale hinter dem Aussichtspunkt Cirque de Vaumale in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


Hinter dem Aussichtspunkt senkt sich die Corniche Sublime mit schönen Ausblicken auf den Ostteil des Grand Canyon de Verdon und wechselndem Gefälle zwischen fünf und zwölf Prozent entlang dem Nordostabfall des 1.577 Meter hohen "Le Grand Marquès"...



Talfahrt vom Col de de Vaumale durch die Doppelkehre hinter dem Aussichtspunkt Cirque de Vaumale in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


... und erreicht nach gut drei Kilometern ein Doppelkehre, auf deren Zwischengeraden das Hotel "Le Grand Canyon" und das Restaurant "Les Cavaliers" angekündigt werden, die noch fünf Kilometer entfernt sind.



Talfahrt vom Col de de Vaumale entlang den Felswänden der Corniche Sublime am Südabsturz der Verdonschlucht in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


Hinter der Doppelkehre folgt die Route de Comps den senkrechten...



Talfahrt auf der Route de Combs entlang den Felswänden der Corniche Sublime am Südabsturz der Verdonschlucht in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


... und teilweise überhängenden Felswänden der "Falaise de Baucher"...



Talfahrt auf der Route de Combs zwischen den Felswänden Falaise de Baucher und den Restaurant Les Cavaliers am Südabsturz der Verdonschlucht in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


... und läuft auf eine auf 770 Metern Höhe gelegene Senke zu, ...



Talfahrt auf der Route de Combs auf Höhe des Restaurants Les Cavaliers seitlich der Corniche Sublime am Südabsturz der Verdonschlucht in Richtung Pont de l Artuby in der Provence


... hinter der die Parkplätze des Hotels "Le Grand Canyon" und des Panoramarestaurants "Les Cavaliers" passiert werden.



Auf der Route de Combs unterhalb des Col de Vaumale auf Höhe des Aussichtspunktes Belvedere du Plan am Südabsturz der Verdonschlucht auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


Vorbei an dem hundert Meter weiter östlich gelegenen Aussichtspunkt "Belvédère du Plan" steigt die D71 dann...



Auf der Route de Combs unterhalb des Col de Vaumale vor dem ersten der beiden Tunnels du Fayet am Südabsturz der Verdonschlucht auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


... zu dem auf 940 Metern Höhe gelegenen Westportal des längeren der beiden "Tunnels du Fayet" an. Der enge, leicht abschüssige Felsdurchbruch ist unbeleuchtet und dennoch vergleichsweise hell, ...



Auf der Route de Combs unterhalb des Col de Vaumale in dem ersten der beiden Tunnels du Fayet am Südabsturz der Verdonschlucht auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


... weil in die Wand der einhundertfünfzig Meter langen Tunnelröhre acht große Fensternischen gebrochen wurden, die von den kleinen Parkplätzen vor den Tunnelportalen aus zu Fuß erreicht werden können und die einen tollen Blick in die tief unterhalb gelegene Schlucht des Verdon ermöglichen.



Auf der Route de Combs unterhalb des Col de Vaumale in dem zweiten der beiden Tunnels du Fayet am Südabsturz der Verdonschlucht auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


Der sich unmittelbar anschließende zweite Tunnel du Fayet hat keine Fensternischen und ist unbeleuchtet.



Auf der Route de Combs hinter den Tunnel du Fayet vor dem Collet Barris an der Nordseite der Verdonschlucht auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


Hinter den beiden Tunnels du Fayet wendet sich die Route de Comps nach Südosten, dreht nach sechshundert Metern durch eine Kehre nach Nordwesten und läuft auf den jenseits der Verdonschlucht aufragenden, 1.460 Meter hohen "Collet Barris" zu.



Auf der Route de Combs hinter dem Col de Vaumale zwischen den Tunnel du Fayet und dem Belvedere Aiguines auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


Vorbei am links der Fahrbahn gelegenen Aussichtspunkt "Belvédère Aiguines"...



Auf der Route de Combs hinter dem Col de Vaumale vor dem Belvedere Aiguines auf dem Weg zur Brücke Pont de l Artuby in der Provence


... wird dann der felsige "Pilon de Fayet" (931 m) umrundet und mit leichtem Gefälle geht es im Anschluss hinunter...



Auf der Route de Combs hinter dem Col de Vaumale vor der Brücke Pont de l Artuby in der Provence


... zu der auf 750 Metern Meereshöhe gelegenen Brücke über den Fluss Artuby, der dem nahen Verdon zustrebt. Die auch unter dem Namen "Pont de Chaulière" bekannte Stahlbetonbrücke Pont de l'Artuby wurde ab 1938 erbaut, im Jahr 1946 eröffnet und hat eine Stützweite von 110 Metern. Auf ihr überqueren wir den 135 Meter tiefer gelegenen Talgrund, um vorbei an den "Balcons de la Mescla" und über die Anhöhe "Le Petit Saint-Maymes" hinweg die Ortschaft Trigance zu erreichen.




Weitere Infos:
https://www.leos-ferienwelt.de/provence_verdon.htm











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home