Gebirgsstraßen und Pässe
    
Col du Herrenberg
    



Der Col du Herrenberg kann von Norden her über den Col de la Schlucht sowie von Metzeral und Kruth-Wildenstein aus über den Col d'Hahnenbrunnen angefahren werden. Er verbindet das Tal der Thur mit dem der Großen Fecht.

Wir starten unsere Auffahrt an der Auberge "La Moraine du Lac" am idyllisch gelegenen See von Kruth-Wildenstein und biegen nach wenigen Metern auf die D27 nach Le Markstein ab. Dort fahren wir nach links auf die D27/D430 auf. Drei Kilometer weiter zweigt die D27 nach rechts Richtung Col du Plaetzerwasel und weiter nach Metzeral ab.


Blick vom Col du Herrenberg auf den Lac de Wildenstein in den Vogesen


Wir bleiben auf der D430, die besser unter dem Namen "Route des Crêtes" bekannt ist und überfahren nach zwei Kilometern den Scheitelpunkt des Col d'Hahnenbrunnen. Fünf Kilometer weiter erreichen wir schließlich den zwischen dem 1.311 m hohen Batteriekopf im Nordwesten und dem 1.272 m hohen Schweisel im Südosten gelegenen Col du Herrenberg, von dem aus wir einen tollen Blick hinunter auf den Lac de Wildenstein und in das Wildensteiner Tal haben.




Weitere Infos:
http://www.quaeldich.de/











noch oben



Home