Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Col du Maquisard
    



Die als Nationalstraße N697 ausgeschilderte Bergstraße über den in der belgischen Provinz Lüttich gelegenen Col du Maquisard verbindet den westlichen Talort La Reid mit dem östlichen Marteau nahe der Kurstadt Spa im Tal der Wayai. Eine weitere Anfahrtsmöglichkeit ist die schmale "Rue Haftay", die von dem südöstlich gelegenen Dorf Winamplanche auf die Anhöhe führt. Der Col du Maquisard wird besonders gerne von Radsportlern besucht, denn die Anhöhe ist regelmäßig im Programm sowohl des Frühjahrs-Radsportklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich als auch des Jedermann-Ardennen-Klassikers La Flèche de Wallonnie.



Auf der Route de Hautregard vor dem Place du Marais im Dorf La Reid in den Ardennen


Von der Côte de Hautregard kommend erreichen wir auf der auch "Route de Hautregard" genannten N697 den westlichen Talort La Reid. Hinter dem "Place du Marais" mit dem vom Bildhauer C. Maréchal geschaffenen Soldatendenkmal, das den Opfern der beiden Weltkriege gedenkt, ändert sich der Name der Straße in "Route du Maquisard".



Auf der N697 in La Reid auf dem Weg zum Col du Maquisard in den Ardennen


Die Nationalstraße führt zunächst nur leicht ansteigend in östlicher Richtung durch den Ort mit seinen für die Ardennen typischen Bruchstein- und Schieferfassaden.



Auf der N697 nahe dem Ortsausgang von La Reid auf dem Weg zum Col du Maquisard in den Ardennen


Rechts und links der auf 70 km/h begrenzten Route du Maquisard lockert sich schnell die Bebauung und die Steigung erhöht sich nach und nach auf bis zu zehn Prozent, ...


Auf der N697 zwischen der Ortschaft La Reid und dem Col du Maquisard in den Ardennen


... um nach gut fünfhundert Metern wieder auf etwa sechs Prozent zurückzugehen.



Auf der Route du Maquisard zwischen der Ortschaft La Reid und dem Col du Maquisard in den Ardennen


Die bei unseren Besuchen kaum befahrene Route du Maquisard ist sehr gut ausgebaut und verläuft ohne nennenswerte Kurven. Nach etwas mehr als einem Kilometer wird das Geschwindigkeitslimit aufgehoben...



Auf der Route du Maquisard oberhalb von La Reid vor dem Scheitel des Col du Maquisard in den Ardennen


... und nach weiteren fünfhundert Metern liegt der Scheitel des Col du Maquisard vor uns, ...



Schotterparkplatz auf dem Scheitel des Col du Maquisard in den Ardennen


... auf dem nach Süden die "Rue Canada" zur nahen Côte de Freineux sowie die Südost-Abfahrt "Rue Haftay" in den Talort Winamplanche abzweigen. Auf der Nordseite des Scheitels wurde ein Schotterparkplatz für die Besucher des im Jahr 1949 errichteten "Mémorial national au Maquisard inconnu" angelegt, einer Gedenkstätte für alle unbekannten Widerstandskämpfer (frz.: Maquisard) der Jahre 1940 bis 1945, nach denen die Anhöhe benannt wurde.



Auf der N697 hinter dem Scheitel des Col du Maquisard oberhalb von Marteau und Spa in den Ardennen


Hinter der Scheitelhöhe senkt sich die nun "Rue Vieux Pré" genannte N697 mit etwa fünf Prozent Gefälle in eine weite Linkskurve...



Auf der N697 hinter dem Scheitel des Col du Maquisard im Wald von Rohaimont oberhalb von Marteau und Spa in den Ardennen


... und erreicht dann den Mischwald "Bois Communal de Rohaimont", in dem sie auf eine Kehre zuläuft, ...



Auf der N697 hinter dem Bois de Rohaimont unterhalb des Scheitels des Col du Maquisard in den Ardennen


... hinter der der Wald zurückbleibt. Die Rue Vieux Pré führt nun durch Weideland, passiert zwei einzeln gelegene Gehöfte...



Auf der N697 vor einer Doppelkehre unterhalb des Scheitels des Col du Maquisard kurz vor Marteau in den Ardennen


... und läuft in der Folge auf eine Doppelkehre zu, ...



Auf der N697 in der Doppelkehre zwischen dem  Scheitel des Col du Maquisard und Marteau in den Ardennen


... in der der Asphalt rau und rissig ist und deutliche Schadstellen aufweist.



Auf der N697 unterhalb des Col du Maquisard vor der Einmündung un die Rue Marteau  westlich von Spa in den Ardennen


Zwei Kilometer hinter dem Col du Maquisard senkt sich die Rue Vieux Pré mit sechs bis acht Prozent Gefälle ins Wayai-Tal und zur Einmündung in die Rue Marteau, ...



Auf der Rue Marteau vor dem Weiler Marteau westlich von Spa in den Ardennen


... auf die wir links abbiegend auffahren. Durch den Weiler Marteau...



Auf der Rue Marteau vor der Einmündung in die N62 von Theux nach Spa unterhalb des Col du Maquisard in den Ardennen


... erreichen wir nach vierhundert Metern die von Theux kommende N62, der wir nach rechts Richtung Spa folgen.



Im Zentrum von Spa unterhalb des Col du Maquisard in den Ardennen


Das Zentrum der Kur- und Thermalstadt Spa ist nun nur noch zwei weitere Kilometer entfernt und schnell erreicht. Von hier aus bietet sich eine Weiterfahrt zur Rennstrecke von Spa-Francorchamps oder zu den nahen, etwas westlich der Rennstrecke gelegenen Anhöhen Côte de la Haute Levée und Côte d'Amermont an.




Weitere Infos:
https://www.quaeldich.de











noch oben



Home