Touren mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Coll de Perafita
(Cruilla de Perafita)
    



Der auf 246 Metern Höhe oberhalb des Cap de Creus gelegene und im Katalanischen "Cruilla de Perafita" genannte Coll de Perafita ist der östlichste Pyrenäen-Pass. Über seinen im "Parc Natural de Cap de Creus" zwischen dem "Puig Vidriera" (321 m) im Westen, dem "Puig dels Bufadors" (432 m) im Osten und dem "el Peni" (608 m) im Süden gelegenen Scheitel führt sowohl die von El Port de la Selva kommende, "Carretera del Port de la Selva all Coll de Perafita" genannte Gl-613 als auch die Gl-614, die als "Carretera de Roses al Coll de Perafita" bzw. "Carretera de Cadaqués al Coll de Perafita" die Talorte Roses und Cadaqués miteinander verbindet. Wenige Meter neben dem Hochpunkt treffen die Auffahrten in einem großen Kreisverkehr zusammen. Der höchste Punkt der Auffahrt ab Roses ist der Coll de Perafita aber nicht, denn knapp vier Kilometer vor seinem Scheitel überquert die GI-614 auf 287 Metern Meereshöhe einen nicht benannten Hochpunkt, auf dem die Gl-620 abzweigt. Die Durchschnittssteigungen der Auffahrten liegen zwischen vier und sechs Prozent, die Maximalsteigung beträgt sieben Prozent. Der Name des Coll de Perafita geht auf den etwa zweihundert Meter nordöstlich der Scheitelhöhe gelegenen Weiler "Sa Perafita" zurück.



Auf der Küstenstraße Gl-612 vor El Port de la Selva an der Costa Brava auf dem Weg zum Coll de la Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Vom Coll de Frare kommend erreichen wir auf der Küstenstraße Gl-612...



Auf der Gl-612 im Fischerort El Port de la Selva auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... den bereits seit dem 10. Jahrhundert existierenden und heute etwa tausend Einwohner zählenden Fischerort El Port de la Selva am "Golfe de Lion", ...



Auf der Gl-612 in El Port de la Selva vor dem Abzweig der Gl-613 zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... in dem man heute - wie in vielen anderen Orten an der Costa Brava - auch vom Tourismus lebt. Auf Höhe des Strandes "Platja Gran" verlassen wir die Gl-612 und folgen rechts abbiegend den Richtungsschildern "Cadaqués" und "Roses".



Auf der Gl-613 in El Port de la Selva zwischen dem Hafen und dem Ortsausgang  in Richtung Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Die "Carretera de Cadaqués" genannte Gl-613 beginnt kurz hinter dem Abzweig mit dem Anstieg, ...



Auf der Gl-613 vor dem Ortsausgang von El Port de la Selva auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... durchquert geradeaus weiterführend zwei Kreisverkehre und erreicht nach einem Kilometer den Ortsausgang von El Port de la Selva.



Auf der Gl-613 hinter dem Ortsausgang von El Port de la Selva im Anstieg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Die durchgängig zweispurige, gut ausgebaute und an gefährdeten Stellen durch Leitplanken oder Mauern gesicherte Gl-613 verläuft oberhalb des im Sommer trockenen Gebirgsbaches "Riera de Romanyac".



Auf der Gl-613 zwischen El Port de la Selva und dem Restaurant els Pins unterhalb des Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Mit Blick auf den 275 Meter hohen "Roques de la Regalada" schwingt die auch "Carretera del Port de la Selva al Coll de Perafita" genannte Straße...



Auf der Gl-613 oberhalb von El Port de la Selva vor dem Restaurant els Pins auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... hinauf zu dem rechts der Fahrbahn gelegenen "Restaurant els Pins", das auf siebzig Metern Höhe passiert wird.



Auf der Gl-613 oberhalb des Restaurants els Pins auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Dahinter quert die Gl-613 den Südwestabhang des 241 Meter hohen "Serrat de Conilleres". Die raue und karge Landschaft sowie das uns begleitende Zirpen der Zikaden erinnert uns an unsere Vorjahres-Pässetouren durch das Tramuntana-Gebirge auf Mallorca.



Auf der Gl-613 vor der Bogenbrücke über einen namenlosen Romanyac-Zufluss auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Fünfeinhalb Kilometer hinter El Port de la Selva überquert die kaum befahrene Bergstraße auf einer doppelbogigen Brücke einen namenlosen, ebenfalls trockenen Zufluss des Riera de Romanyac...



Auf der Gl-613 bei Kilometer 6 auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... und steigt dann mit bis zu sieben Prozent durch Stahlnetze, Natursteinmauern und stählerne Leitplanken gesichert weiter an.



Auf der Gl-613 oberhalb der Romanyac-Schlucht auf dem Weg zum Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


Die Szenerie wird nun immer schroffer. Über mehrere kleine Brücken und aufgemauerte Straßenabschnitte verläuft die Gl-613 oberhalb der siebzig Meter tiefen, engen, vom Romanyac gegrabenen Schlucht, ....



Auf der Gl-613 vor dem Kreisverkehr des Coll de Perafita in den katalanischen Pyrenäen


... vor deren oberem Ende ein Kreisverkehr angekündigt wird, der von dem militärisch genutzten und mit Radaranlagen bestückten Gipfel des 608 Meter hohen "el Peni" überragt wird.



Auf der Gl-613 vot dem Kreisverkehr auf dem Coll de Perafita oberhalb von Cadaqués, Roses und El Port de la Selva in den katalanischen Pyrenäen


In den Kreisverkehr auf dem Coll de Perafita mündet neben der von uns ab El Port de la Selva befahrenen Gl-613 auch die Gl-614 ein, die als "Carretera de Roses al Coll de Perafita" aus dem Talort Roses am "Golf de Roses" kommend...



Im Kreisverkehr auf dem Coll de Perafita vor der Ausfahrt nach Cadaqués in den katalanischen Pyrenäen


... den knapp hundert Meter weiter östlich des Kreisels gelegenen Scheitelpunkt als "Carretera de Cadaqués al Coll de Perafita" überquert.



Auf der Gl-614 zwischen dem Scheitel des Coll de Perafita und Cadaqués in den katalanischen Pyrenäen


Dahinter senkt sie sich aussichtsreich mit einem Gefälle von etwa sechs Prozent...



Auf der Gl-614 zwischen dem Scheitel des Coll de Perafita und dem Küstenort Cadaqués in den katalanischen Pyrenäen


... hinunter zu dem ehemaligen Fischerdorf Cadaqués, das von dem leuchtturmähnlichen Glockenturm der Kirche Santa Maria überragt wird und das man wegen seiner hellen Fassaden auch "Weißes Dorf" nennt.



Auf der Gl-614 im Zentrum von Cadaqués unterhalb des Coll de Perafita  in den katalanischen Pyrenäen


Als "Avinguda de Caritat Serinyana" durchquert die Gl-614 dann das Zentrum des knapp dreitausend Einwohner zählenden Küsten- und Künstlerortes, der nicht nur von Pablo Picasso geschätzt wurde und in dem Salvador Dali aufwuchs. Sie endet schließlich vor der Seepromenade zwischen den Stränden "Platja Gran y Esportal" und "Platja Gran". Und da es keine weitere Zufahrt nach Cadaqués gibt, fahren wir zwangsläufig...



Im Kreisverkehr auf dem Coll de Perafita vor der Ausfahrt nach Roses und Figueres in den katalanischen Pyrenäen


... zurück zum Kreisverkehr auf dem Coll de Perafita, um in Richtung Roses und Figueres weiterzutouren.



Talfahrt auf der Gl-614 hinter dem Coll de Perafita in den Küstenort Roses in den katalanischen Pyrenäen


Hinter dem Coll de Perafita steigt die Gl-614 oberhalb des orographisch rechten Ufers des Riera de Romanyac zunächst nur minimal weiter an.



Talfahrt auf der Gl-614 vom Coll de Perafita in Richtung Roses unterhalb der Hochebene Pla de les Taules in den katalanischen Pyrenäen


Unterhalb der Hochebene "Pla de les Taules" überquert der Carretera de Roses - nun stärker ansteigend - den Bach sowie kurz hintereinander viermal die Gemeindegrenze zwischen El Port de la Selva und Roses...



Talfahrt auf der Gl-614 vom Coll de Perafita vor den Ruinen eines ehemaligen Bauernhofes oberhalb von Roses in den katalanischen Pyrenäen


... und passiert dabei die links der Fahrbahn aufragenden Ruinen des ehemaligen Gehöftes "Mas Margarits".



Auf dem Hochpunkt der Gl-614 zwischen dem Scheitel des Coll de Perafita und dem Küstenort Roses in den katalanischen Pyrenäen


Gut dreieinhalb Kilometer hinter und einundvierzig Höhenmeter über dem Coll de Perafita ist dann auf 287 Metern Meereshöhe der Scheitelpunkt der Strecke erreicht. Hier oben zweigt die Gl-620 ab, die hinauf zu den Radaranlagen im militärischen Sperrgebiet auf dem El Peni führt.



Talfahrt vom Hochpunkt der Gl-614 hinter dem Scheitel des Coll de Perafita im Westhang des Puig Vidriera oberhalb von Roses in den katalanischen Pyrenäen


In der Folge quert die Gl-614 den steil abfallenden Westhang des 321 Meter hohen "Puig Viriera"...



Talfahrt vom Hochpunkt der Gl-614 hinter dem Scheitel des Coll de Perafita in Richtung des Küstenortes Roses in den katalanischen Pyrenäen


... und senkt sich dann mit einem Gefälle von bis zu sieben Prozent...



Talfahrt auf der Gl-614 vom Coll de Perafita oberhalb des Küstenortes Roses an der Badia de Roses in den katalanischen Pyrenäen


... dem unterhalb der Straße auftauchenden Küstenstreifen der Bucht "Badia de Roses" mit den Hafenorten Roses und Empuriabrava entgegen.



Talfahrt auf der Gl-614 vom Coll de Perafita entlang dem Südostabfall des Puigsaquera oberhalb des Küstenortes Roses an der Badia de Roses in den katalanischen Pyrenäen


Entlang dem Südostabfall des 471 Meter hohen "Puigsaquera" erreicht der Carretera de Roses dann...



Talfahrt auf der Gl-614 vom Coll de Perafita in der Ebene vor dem Küstenort Roses an der Badia de Roses in den katalanischen Pyrenäen


... neun Kilometer hinter dem Coll de Perafita die Ebene. Kurz vor dem Talort Roses verlassen wir die Gl-614, um auf der Gl-610 über Espolla zum Coll de Banyuls weiter zu fahren.




Weitere Infos:
https://climbfinder.com/de/anstiege/el-peni-el-port-de-la-selva











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home