Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Côte de la Vecquée
(Côte de Desnié)
    



Die als Nationalstraße N606 ausgeschilderte Bergstraße über die in der belgischen Provinz Lüttich gelegene Côte de la Vecquée verbindet Stoumont im Tal der Amblève mit dem Dorf Desnié und dem in der Nähe von Spa gelegenen nördlichen Talort Winamplanche. Ungewöhnlich ist, dass die Südanfahrt von Stoumont bis zum Scheitel unter dem Namen "Côte de la Vecquée" bekannt ist, die Nordanfahrt ab Winamplanche aber "Côte de Desnié" genannt wird. In Radsportkreisen wurde der Anstieg sowohl durch das Radrennen Fleche Wallonne als auch durch den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich bekannt, bei denen er mit seinem Höhenunterschied von 270 Metern und einer Durchschnittssteigung von 4,9 Prozent zu den leichteren Anstiegen zählt.



Vor der Kirche Saint Hubert in Stoumont auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


Vom Col du Rosier kommend erreichen wir auf der belgischen Nationalstraße N633 den südlichen Talort Stoumont. Vorbei an der im Jahr 1927 aus Sandstein errichteten und dem Patron der Ardennen, dem Heiligen Hubertus geweihten Kirche Saint Hubert...



Auf der Route de l'Ambleve in der belgischen Ortschaft Stoumont auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


... folgen wir der leicht abschüssigen und innerhalb der Ortschaft "Route de l'Amblève" genannten N633...



Auf der Route de l'Ambleve in Stoumont am Abzweig der N606 zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


... bis zum Abzweig der schmalen, über die Côte de la Vecquée nach Spa führenden N606, auf die wir abbiegen.



Auf der Route de Spa am Ortsausgang von Stoumont auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


Die auch "Route de Spa" genannte Nationalstraße passiert hinter dem Abzweig mehrere einzeln gelegene Häuser und erreicht durch eine weit gezogene Linkskurve zweihundert Meter weiter den Ortsausgang von Stoumont, hinter dem sie mit sechs Prozent Steigung auf den Wald von Monthouet zuläuft, ...



Auf der Route de Spa im Bergwald oberhalb von Stoumont auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


... in dem sich die Steigung noch etwas erhöht. Die verkehrsarme N606 führt im Wald durch zwei weite, auf der Talseite mit massiven Leitplanken gesicherte Kurven, ...



Auf der Route de Spa am Abzweig nach Monthouet auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


... und passiert gut zwei Kilometer hinter Stoumont, nun deutlich flacher verlaufend, den Abzweig der Straße zum Weiler Monthouet.



Auf der Route de Spa ninter dem Abzweig nach Monthouet auf dem Weg zur Cote de la Vecquee in den Ardennen


Dreihundert Meter weiter bleibt auf der linken Seite der Fahrbahn der Wald zurück und die Straße nähert sich dem Waldrand folgend einem ersten Hochpunkt, ...



Auf der Route de Spa unterhalb des Scheitels der Cote de la Vecquee in den Ardennen


... hinter dem sie auf einer 1,5 Kilometer langen Geraden knapp zwanzig Höhenmeter verliert, ...



Auf dem Scheitel der Cote de la Vecquee oberhalb von Stoumont und Winamplanche in den Ardennen


... um dann fünf Kilometer hinter Stoumont erneut ansteigend den 528 Meter hohen Scheitel der Côte de la Vecquée zu erreichen. Dahinter führt die nun "Route de Stoumont" genannte N606 in den Bergwald "Bois de la Porallée", ...



Auf der Route de Stoumont zwischen dem Scheitel der Cote de la Vecquee und Haute Desnie in den Ardennen


... passiert nach neunhundert Metern mit leichtem Gefälle den Abzweig der zu dem Weiler Bronromme führenden "Rue de Bronromme", hinter dem der Wald dann bald zurückbleibt.



Auf der Route de Stoumont vor dem Ortseingang von Haute Desnie in den Ardennen


In der Folge verläuft die Route de Stoumont mit drei bis sechs Prozent Gefälle durch Acker- und Weideland und erreicht 1,5 Kilometer hinter der Côte de la Vecquée den Ortsrand von Haute Desnié, ab dem sie "Rue Haute Desnié" genannt wird.



Auf der Route de Stoumont zwischen Haute Desnie und Winamplanche in den Ardennen


Am Abzweig der "Rue de Tolifaz" nach Basse Desnié ist die Straße nach Winamplanche wegen Bauarbeiten gesperrt. Notgedrungen disponieren wir deshalb um: Statt über Winamplanche nach Spa weiterzufahren, folgen wir der links abbiegenden N606, um über die Côte de Fraineux und durch Verviers die Heimfahrt anzutreten.




Weitere Infos:
https://catenacycling.com











noch oben



Home