Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Kreuzbergsattel
(Kärntner Kreuzberg)
    



Die als Bundesstraße "87" ausgeschilderte Passstraße über den Kreuzbergsattel verbindet die Städte Hermagor im Gailtal mit Greifenburg im Oberdrautal und ist Teil der dreihundert Kilometer langen Karnischen Dolomitenstraße. Als Übergang nutzt die "87" die Senke zwischen dem 2.033 Meter hohen Sattelnock im Westen und dem 1.508 Meter hohen Hühnernock im Osten. Zur Unterscheidung von dem von uns im Jahr 2017 befahrenen Kreuzbergpass in Südtirol (ital.: Passo Monte Croce di Comelico), wird der Kreuzbergsattel auch "Kärntner Kreuzberg" genannt.


Ortsdurchfahrt Hermagor auf dem Weg zum Kreuzbergsattel in den Gailtaler AlpenR


Wir beginnen unsere Fahrt zum Kreuzbergsattel in der Stadtgemeinde Hermagor, deren knapp siebentausend Einwohner ganz überwiegend vom Fremdenverkehr leben.
Vorbei an der evangelischen und in der Folge auch an der katholischen Kirche...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 kurz hinter Hermagor im Gitschtal unterhalb vom Kreuzbergsattel


... verlässt die "87" leicht ansteigend Hermagor in nordwestlicher Richtung, ...



Brücke über die Gössering zwischen Hermagor und dem Scheitel des Kreuzbergsattels in den Gailtaler Alpen


... passiert die Dörfer Untermöschach und Obermöschach und überquert dann einen kleinen Zufluss der am Nordhang des 2.371 Meter hohen Reißkofels entspringenden und nach etwas mehr als zwanzig Kilometern bei Möderndorf in die Gail mündenden Gössering.



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 im Gitschtal zwischen Hermagor und dem Kreuzbergsattel


Hinter der Brücke folgt die auch "Weißensee Straße" genannte Bundesstraße leicht ansteigend und fast geradeaus verlaufend der Gössering durch das weite
Gitschtal...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 bei Grünburg im Gitschtal unterhalb vom Kreuzbergsattel


...
und passiert dabei die Dörfer Grünburg, ...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 bei Lassendorf im Gitschtal unterhalb vom Kreuzbergsattel


... und Lassendorf, hinter dem sie den Schwarzen Bach überquert.



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 in Weißbriach im Gitschtal unterhalb vom Kreuzbergsattel


Zwölf Kilometer hinter Hermagor erreicht die Weißensee Straße die Ortschaft
Weißbriach, die der Kärntner Gemeinde Gitschtal angehört.



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 am Ortsausgang von Weißbriach im Gitschtal unterhalb vom Kreuzbergsattel

Am Ortsausgang von Weißbriach beginnt dann der eigentliche Anstieg zum Kreuzbergsattel. Mit Hilfe von zwei Kehren und Steigungswerten zwischen acht und zwölf Prozent ...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 zwischen Weißbriach im Gitschtal und dem Kreuzbergsattel


... quert die "87" kurvenreich die Hänge von Hühnernock (1.508 m),
...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 am Hang des Tschrieschen kurz vor dem Kreuzbergsattel in den Gailtaler Alpen


... Tschrieschen (1.241 m) und der Grafenwegerhöhe (1.441 m)
...



Scheitelhöhe des Kreuzbergsattels oberhalb von Hermagor und Greifenburg in den Gailtaler Alpen


...
und erreicht fünfzehn Kilometer hinter Hermagor den Scheitel des 1.077 Meter hohen Kreuzbergsattels im "Naturpark Weissensee".



Mit zwei Mazda MX-5 auf dem Kreuzbergsattel oberhalb von Hermagor und Greifenburg in den Gailtaler Alpen


Die unspektakuläre Sattelhöhe ist fast vollständig von Wald umgeben. Außer dem Parkplatz...



Bildstock auf dem Kreuzbergsattel oberhalb von Hermagor und Greifenburg


...
gibt es hier auf den ersten Blick nur noch einen Bildstock mit der Darstellung des Christophorus zu sehen.



Mit den MX-5 im Zweierpack auf dem Kreuzbergsattel in den Gailtaler Alpen


Erst bei unserer zweiten Überfahrt eine Woche später sehen wir dann das grüne Schild mit dem Hinweis
"Panoramablick Weißensee".



Blick vom Aussichtspunkt oberhalb des Kreuzbergsattels auf den Weißensee in den Gailtaler Alpen


Wir folgen dem Schild, überqueren die Straße und spazieren auf einem schattigen Waldweg bergan. Der Aussichtpunkt ist schnell erreicht und der Blick auf den tief unter uns gelegenen Weißensee und die Ortschaften Oberdorf, Gatschach, Techendorf sowie Weißensee ist trotz der etwas diesigen Sicht einfach toll.



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 zwischen dem Kreuzbergsattel und dem Abzweig nach Weißenburg


Hinter der Sattelhöhe senkt sich die teilweise rissige Weißensee Straße zunächst mit sechs bis zehn Prozent Gefälle, passiert dann ein Flachstück, ...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 am Abzweig der Techendorfer Straße nach Weißensee in den Gailtaler Alpen


... hinter dem sie sich wieder mit etwa acht Prozent Gefälle zum Abzweig der Techendorfer Straße senkt, die rechts abbiegend nach Neusach am Weißensee führt, wo sie dann endet.



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 zwischen dem Kreuzbergsattel und Greifenburg im Drautal


Wir folgen weiter der abschüssigen Bundesstraße 87 und sehen bald zwischen den Bäumen das Drautal auftauchen, ...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 unterhalb des Kreuzbergsattels kurz vor Waisach im Drautal


... dessen Talsohle wir mit bis zu fünfzehn Prozent Gefälle....



In den Kehren der österreichischen Bundesstraße 87 zwischen dem Kreuzbergsattel und Greifenburg im Drautal


... und durch fünf Kehren...



Auf der österreichischen Bundesstraße 87 unterhalb des Kreuzbergsattels vor der Ortschaft Waisach im Drautal


... kurz vor der Ortschaft Waisach im Bezirk Spittal an der Drau erreichen.



Im nördlichen Talort Greifenburg des  Kreuzbergsattels in den Gailtaler Alpen


Wenige Minuten später überqueren wir hinter dem Dorf Bruggen die Drau und erreichen die Marktgemeinde Greifenburg. Der schon zur Zeit der Römer besiedelte Ort wurde erstmals im 12.Jahrhundert urkundlich erwähnt. Im schmucken Zentrum unterhalb von Schloss Greifenburg legen wir einen Boxenstopp ein und fahren danach zur Emberger Alm weiter.




Weitere Infos:
https://alpenrouten.de/











noch oben




Home