Mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Planneralm
(Plannerstraße)
    



Die oberhalb der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal in dem von den Gstemmerspitzen, dem Plannereck, dem Großen Rotbühel sowie Jochspitze, Karlspitze und Schoberspitze gebildeten Talschluss des Plannertals gelegene Planneralm ist mit einer Höhe von 1.600 bis 2.000 Metern das höchste Ski- und Wintersportgebiet der Steiermark. Das Almgebiet wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts touristisch genutzt, der erste Skilift wurde Mitte der 1950er Jahre gebaut. Heute existiert auf der Planneralm ein komplettes Wintersportdorf mit Hotels und Berghütten sowie Appartement- und Gasthäusern, das von der Europastraße E651 bei Pürgg-Trautenfels (645 m) aus über die Glattjoch Straße nach Donnersbach und von dort weiter auf der gut ausgebauten, zweispurigen und durchgängig asphaltierten Plannerstraße erreicht werden kann.



Blick auf Schloss Donnersbach von der Glattjoch Straße im Süden von Donnersbach vor dem Abzweig zur Planneralm


Von Donnersbachwald im hinteren Donnersbachtal kommend erreichen wir auf der Glattjoch Straße B75 die von dem gleichnamigen Schloss überragte Ortschaft Donnersbach.



Auf der Glattjoch Straße in Donnersbach am Abzweig der Plannerstraße zur Planneralm


Unterhalb des Schlosses und der Pfarrkirche von Donnersbach zweigt an einer farbenprächtigen Verkehrsinsel nach recht die zunächst "Donnersbach" genannte Landesstraße L738 ab, über die man die Donnersbachklamm und die Ruine der Ägydiuskirche erreichen kann und die hinauf zur Planneralm führt.



Auf der Plannerstraße in Donnersbach hinter dem Abzweig von der Glattjoch Straße


Vorbei an mehreren Wohnhäusern...



Auf der Plannerstraße in Donnersbach vor der Kirggrabenbrücke auf dem Weg zur Planneralm


... und über die blumengeschmückte Kirggrabenbrücke hinweg steigt die Landesstraße...



Vor der ersten Kehre der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach auf dem Weg zur Planneralm


... mit bis zu vierzehn Prozent und Blick auf das Neunerköpfl (1.503 m) sowie den Höchstein (2.543 m) der ersten Kehre entgegen.



Zwischen den beiden unteren Kehren der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach auf dem Weg zur Planneralm


Auf der nachfolgenden Geraden reduziert sich die Steigung auf sechs bis acht Prozent.



Vor der zweiten Kehre der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach auf dem Weg zur Planneralm


Die L738 benötigt eine zweite Kehre, um die Ostflanke des Donnersbachtals zu erklimmen, ...



Auf der Plannerstraße zwischen Donnersbach und dem Ertlschweigerhaus auf dem Weg zur Planneralm


... passiert dahinter den Abzweig zur Ruine der Ägydiuskirche, quert dann den Westhang des Ilgenberges und steigt - nun Plannerstraße genannt - durch massive Betonverbauungen und Leitplanken gesichert...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor dem Bauernhaus Adelwöhrer oberhalb von Donnersbach


... über den Steergraben, den Zaunergraben sowie den Melchartgraben hinweg und vorbei am Ferien- und Bauernhaus Adelwöhrer...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor dem Ertlschweigerhaus oberhalb von Donnersbach


... dem auf 940 Metern Meereshöhe gelegenen Ertlschweigerhaus entgegen. Das oberhalb des Donnersbachtals im Jahr 1949 erbaute Gästehaus bietet seinen Besuchern neben einem Restaurant mit großer Terrasse auch Übernachtungsmöglichkeiten und einen Wellnessbereich an.



Auf der Plannerstraße zur Planneralm hinter dem Ertlschweigerhaus oberhalb von Donnersbach


Hinter dem Ertlschweigerhaus steigt die auch unter dem Namen "Planneralmstraße" bekannte Bergstraße mit etwa zehn Prozent an...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm in der Sirbl Reith Kehre hinter dem Ertlschweigerhaus oberhalb von Donnersbach


... und dreht durch die "Sirbl Reith" - Kehren werden hier "Reith" genannt - ...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm im Südwesthang des Neunerköpfl oberhalb von Donnersbach


... in den Südwesthang des 1.503 Meter hohen Neunerköpfl.



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor der Brücke über den Litzelbach fünf KIlometer hinter Donnersbach


Fünf Kilometer hinter Donnersbach überquert die Plannerstraße den Litzelbach...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor den Kehren hinter der Brücke über den Litzelbach fünf KIlometer hinter Donnersbach


... und überwindet durch drei Kehren die Steilstufe im Nordostabfall der 1.901 Meter hohen Schaabspitze.



Auf der Plannerstraße zur Planneralm im Nordosthang des Karhornecks oberhalb von Donnersbach


In der Folge quert die Bergstraße zur Planneralm über mehrere Viehgitter hinweg den Nordostabhang des 1.828 Meter hohen Karhornecks, ...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor der Brücke über den Schrabach zwischen Donnersbach und der Planneralm


... hinter dem sie die einspurige Brücke über den Schrabach erreicht.



Auf der Plannerstraße zur Planneralm oberhalb der Brücke über den Schrabach vor der Schrabachalm auf dem Weg zur Planneralm


Auf dem Gegenufer geht es mit acht bis zehn Prozent Steigung...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm auf Höhe der Schrabachalm oberhalb von Donnersbach


... hinauf zur gut besuchten Schrabachalm. Die unterhalb der 2.126 Meter hohen Schoberspitze auf 1.340 Metern Meereshöhe gelegene Alm wurde wie die höher gelegene Planneralm bereits im 16. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Von Mai bis September ist die Schrabachalm traditionell bewirtschaftet und bietet in der zugehörigen Alm-Sennerei hergestellte Milchprodukte zur Verkostung an, darunter Steirerkäse, Buttermilch und Frischkäse.



Auf der Plannerstraße zur Planneralm vor der Karl Reith Kehre oberhalb der Strabachalm


Hinter der Alm beginnt der Schlussanstieg durch die Karl Reith...



Auf der Plannerstraße zur Planneralm zwischen der Karl Reith und der Schitz Reit oberhalb der Schrabachalm


... und weiter zur nachfolgenden Schitz Reith.


Auf der Plannerstraße vor dem grünen Talkessel der Planneralm oberhalb von Donnersbach


Elf Kilometer hinter Donnersbach taucht vor der Motorhaube unseres Roadsters schließlich der weite Talkessel der Planneralm auf, ...



Auf der Plannerstraße vor dem Almdorf der Planneralm oberhalb von Donnersbach im Donnersbachtal


... der von den Zweitausendern Plannerseekarspitze (2.072 m), Plannereck (2.003 m), Großer Rotbühel (2.019 m) und Jochspitze (2.037 m) begrenzt wird.



Mazda MX-5 NC Coupe auf dem Großparkplatz des Almdorfes Planneralm am Ende der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach


Auf dem großen Schotterparkplatz unterhalb des Almdorfes stellen wir unseren Mazda MX-5 NC Coupé ab und spazieren...



Köberlkapelle unterhalb des Parkplatzes der Planneralm am Ende der Plannerstraße


... mit Blick auf die etwas unterhalb des Parkplatzes gelegene, im Jahr 1996 geweihte Köberlkapelle hinauf zu den Hotels und Berghütten, um unseren im Donnersbachtal ausgefallenen Boxenstopp nachzuholen.



Modernes Appartementhaus auf der Planneralm mit Sportgeschäft und Liftkassen des Skigebietes


Am Ende des Parkplatzes erreichen wir ein modern gestaltetes Appartementhaus, in dessen Erdgeschoss eine Tourist-Information, ein Sportgeschäft und die Kassen der Skilifte des Skigebietes Planneralm - Donnersbach untergebracht sind, die bei unserem Besuch im August ebenso geschlossen sind...



Talstation der Rotbühelbahn im Wintersportgebiet Planneralm am Ende der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach


... wie die im Jahr 2000 erbaute und ausnahmslos im Winter betriebene Rotbühelbahn daneben. Die über neunhundert Meter lange Vierer-Sesselbahn bringt Skifahrer zum Gipfel des Kleinen Rotbühel (1.866 m).



Im  Almdorf Planneralm am Ende der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach


Die meisten Einkehrmöglichkeiten auf der Planneralm sind wohl während der Sommermonate geschlossen, aber gelb leuchtende Sonnenschirme oberhalb des Gasthofes Reiter signalisieren uns, ...



Ewis-Hütte auf der Planneralm am Ende der Plannerstraße oberhalb von Donnersbach


... dass das Bergrestaurant "Ewis-Hütte" geöffnet ist. Und der Weg hinauf lohnt sich: Unter den Sonnenschirmen der großen Terrasse finden wir Platz, werden freundlich begrüßt und zuvorkommend bedient. Und das Wichtigste: Der "Gedünsteter Zwiebelrostbraten" und das "Robin-Hood-Pfandl" sind ausgezeichnet. Wieso Robin-Hood-Pfandl?



Bogenschießen im Robin-Hood-Land neben der Ewis-Hütte auf der Planneralm oberhalb von Donnersbach


Die Ewis-Hütte liegt neben dem Robin-Hood-Land, dem "Eldorado für Bogensportbegeisterte", das 1997 eröffnet wurde und das neben mehreren Schießbahnen in Hüttennähe auch über einen sechs Kilometer langen Parcours zum Bogenschießen verfügt.



Appartementanlage Holzbox neben dem Parkplatz auf der Planneralm oberhalb von Donnersbach


Nach dem Boxenstopp und einem Rundgang über die Planneralm kehren wir zum Parkplatz neben der Appartementanlage Holzbox zurück, um zu unserem Quartier in Radstadt zurückzukehren.



Talfahrt von der Planneralm vor der obersten Kehre der Plannerstraße nach Donnersbach


Durch die oberen Kehren der Plannerstraße...



Talfahrt von der Planneralm durch die oberen Kehren der Plannerstraße nach Donnersbach


... rollen wir hinunter...



Talfahrt auf der Plannerstraße von der Planneralm vorbei an der Schrabachalm hinunter nach Donnersbach


... zur Schrabachalm...



Blick von der Plannerstraße ins Donnersbachtal und auf die Gipfel des Toten Gebirges


... und erreichen mit tollen Ausblicken über das Donnersbachtal hinweg auf die Gipfel des Toten Gebirges...



Talfahrt auf der Plannerstraße beim Ortseingang nach Donnersbach im Donnersbachtal


... wieder den von Schloss Donnersbach überragten Talort, von dem aus sich eine Weiterfahrt zur Tauplitzalm Alpenstraße oder zur Stoderzinken Panoramastraße anbietet.




Weitere Infos:
https://www.planneralm.at/











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home