Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen

    
Ramersbach
    



Die im Landkreis Ahrweiler auf 440 Metern Höhe gelegene Ortschaft Ramersbach ist von dem nördlich gelegenen Bad Neuenahr-Ahrweiler aus über die Landstraße L84 ebenso zu erreichen wie über die vom Westen aus dem Ahrtal heraufkommende L85 sowie die L83 ab Kempenich im Süden. Die erstmals im Jahr 992 urkundlich erwähnte und lange Zeit eigenständige Gemeinde Ramersbach wurde im Jahr 1974 der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler zugeschlagen und ist mit ihren etwa sechshundert Einwohnern deren höchstgelegener Ortsteil.



In der Rotweinstraße von Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


Von Norden über Erftstadt und Grafschaft kommend erreichen wir die im unteren Ahrtal gelegene Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und folgen der "Rotweinstraße" in einen Kreisverkehr, den wir an der ersten Ausfahrt verlassen, um der Wilhelmstraße Richtung Ahrweiler, Ramersbach und Nürburgring zu folgen.



In der begrünten Friedrichstraße von Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


Nach achthundert Metern endet die Wilhelmstraße an einer T-Kreuzung, an der wir nach links in die begrünte Friedrichstraße abbiegen.



Vor dem mittelalterlichen Stadttor Ahrtor in der Friedrichstraße von Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


Vorbei am mittelalterlichen "Kanonenturm" erreichen wir das mächtige Stadttor "Ahrtor", hinter dem die Friedrichstraße die Ahr überquert...



Am Anfang der Ramersbacher Straße in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


... und in die auf 30 km/h begrenzte Ramersbacher Straße übergeht, ....



Im Anstieg der Ramersbacher Straße vor dem Ortsausgang von Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


...die unmittelbar ansteigt und mit Steigungswerten bis zu neun Prozent...



In den Kehren der Ramersbacher Straße oberhalb von Bad Neuenahr-Ahrweiler auf dem Weg nach Ramersbach in der Osteifel


... sowie durch zwei Kehren dem Ortsausgang zustrebt. Die als "L84" kartierte Straße passiert dabei linker Hand mehrere Weinberge, rechts reicht ein kleines Waldstück bis an die Fahrbahn heran.



Auf der Ramersbacher Straße zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Ramersbach in der Osteifel


Hinter den Kehren geht die Steigung deutlich zurück und die Landstraße führt durch ein geschlossenes Waldstück. Es wechseln sich nun mehrere bis zu zweihundert Metern lange Geraden, ...



Auf der L84 zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Ramersbach in der Osteifel


... die parallel zu dem etwas tiefer im Bachemertal in Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler plätschernden Bachemer Bach verlaufen und die auf der Talseite durch massive Leitplanken gesichert sind, ...



Auf der L84 zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Ortsteil Ramersbach in der Osteifel


... mit einigen weit gezogenen und schnell zu durchfahrenden Kurven ab.



Auf der L84 unterhalb der ersten Häuser von Ramersbach in der Osteifel


Sieben Kilometer hinter Bad Neuenahr-Ahrweiler bleibt der Wald schließlich zurück und über der Fahrbahn tauchen die ersten Häuser von Ramersbach auf.



Auf der L84 hinter dem Ortseingang von Ramersbach in der Osteifel


Hinter dem Ortseingang steigt die nun "Ahrtalstraße" genannte L84...



Auf der L84 hinter dem Ortseingang von Ramersbach in der Osteifel


... mit sechs bis acht Prozent und zum Ortskern hin deutlich schmaler werdend an...



Vor der katholischen Pfarrkirche St Barbara in Ramersbach in der Osteifel


... und erreicht in der Ortsmitte die katholische Pfarrkirche von Ramersbach. Das der Heiligen Barbara geweihte Gotteshaus wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet, nachdem die Vorgängerkirche wegen Baufälligkeit abgetragen werden musste. Vor der Kirche zweigt nach rechts die L85 nach Heckenbach und in das siebzehn Kilometer entfernte Ahrbrück ab.

Folgt man hinter dem Gotteshaus der nun "Mayener Straße" genannten Landstraße weiter bergauf, dann kommt man nach fünf Kilometern zur Anhöhe Zum Amerikaner, von der aus sich eine Weiterfahrt zur Mosel oder zum nahen Nürburgring anbietet.




Weitere Infos:
Stadtteil Ramersbach











noch oben



Home