Touren mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Sankt Katharinen
(Westerwald)
    



Die auf einer Hochebene des Vorderen Westerwaldes zwischen dem 353 Meter hohen Rennenberg im Westen und dem Tal der Wied im Osten auf 320 bis 360 Metern Höhe gelegene Ortschaft Sankt Katharinen gehört zur Verbandsgemeinde Linz am Rhein und hat knapp dreieinhalbtausend Einwohner. Die Ortsgemeinde liegt am Ende des Brochenbachtals und wird von der Landesstraße L251 durchquert, die Wiedbrück im Wiedtal über Rott mit Linz am Rhein verbindet. Den westlichen Ortsrand von Sankt Katharinen passiert die L254, die von Kretzhaus kommend nach Weißfeld führt.



Auf der L251 in Rott auf dem Weg nach Sankt Katharinen im Westerwald


Wir starten unsere Fahrt in dem oberhalb des Wiedtales gelegenen Ort Rott im nördlichen Westerwald.



Auf der L251 vor dem Ortsausgang von Rott auf dem Weg nach Sankt Katharinen im Westerwald


Die "Linzer Straße" genannte L251 passiert zunächst mit löchrigem Asphalt den Ortsausgang von Rott...



Auf der L251 im Mischwald hinter Rott auf dem Weg nach Sankt Katharinen im Westerwald


... und durchquert dann einen Mischwald, in dem sie schnurgerade auf eine Senke zuläuft, ...



Auf der L251 im Mischwald hinter Rott im Anstieg nach Sankt Katharinen im Westerwald


... hinter der der bis zu acht Prozent steile Anstieg nach Sankt Katharinen beginnt.



Auf der L251 hinter Rott vor dem Begrüßungsschild von Sankt Katharinen im Westerwald


Am Ende des Waldes begrüßt auf einer Höhe von 328 Metern ein Willkommensschild der Gemeinde die Verkehrsteilnehmer. Hier oben quert der Rundwanderweg Lorscheid-Strödt die Fahrbahn, weshalb besonders an Wochenende mit Wanderern zu rechnen ist, für die am Waldrand rechts der Straße eine kleine Schutzhütte errichtet wurde.



Auf der L251 hinter Rott oberhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


Hinter der Kuppe senkt sich die Linzer Straße dem zwanzig Höhenmeter tiefer gelegenen Ortseingang von Sankt Katharinen zu, ...



Auf der Linzer Straße L251 im Ortsteil Strödt von Sankt Katharinen im Westerwald


... hinter dem die Fahrbahn wieder ansteigt. Die L251 führt durch den östlich gelegenen Ortsteil Strödt...



Auf der Linzer Straße L251 vor dem Ortsteil Lorscheid von Sankt Katharinen im Westerwald


... zu dem 50 Meter höher gelegenen Ortsteil Lorscheid.



Auf dem Scheitel der Linzer Straße L251 im Ortsteil Lorscheid von Sankt Katharinen im Westerwald


Ein Kilometer hinter dem Ortseingang wird dann bei einer Wegkapelle der 355 Meter hohe Scheitel der Linzer Straße erreicht, auf dem die nach Homscheid und Notscheid führende "Bahnhofsstraße" abzweigt.



Hinter dem Scheitel der Linzer Straße L251 im Ortsteil Lorscheid vor Sankt Katharinen im Westerwald


Ab der Scheitelhöhe senkt sich die Linzer Straße um vierzig Höhenmeter zur Ortsmitte von Sankt Katharinen. Besiedelt war das Gebiet bereits vor Christi Geburt, die Gemeinde Sankt Katharinen entstand erst im Jahr 1969 durch die Zusammenlegung der zuvor eigenständigen Gemeinden Notscheid, Hargarten und Lorscheid. Als Name der neuen Gemeinde wurde der Name des früher in der Senke zwischen den drei Ortschaften gelegenen Zisterzienserinnenklosters Sankt Katharinen gewählt.



Auf der Linzer Straße L251 vor der Pfarrkirche Sankt Katharina in Sankt Katharinen im Westerwald


Hinter der Senke steigt die L251 zur Kirche St. Katharina hin wieder an. Die Pfarrkirche geht auf die ehemalige Klosterkirche aus dem 14. Jahrhundert zurück, die im Dreißigjährigen Krieg niedergebrannt und in der Folge wieder aufgebaut wurde. Ihr heutiges Aussehen erhielt das der heiligen Katharina von Alexandria geweihte Gotteshaus im 20. Jahrhundert, damals wurde ein neues Portal geschaffen und ein Seitenschiff ergänzt.



Auf der Linzer Straße L251 hinter der Pfarrkirche von Sankt Katharinen im Westerwald auf der Fahrt nach Linz am Rhein


Hinter der Kirche erreicht die L251 bei einer weiteren Wegkapelle eine zweite Kuppe, die mit 338 Metern Höhe knapp unter der Scheitelhöhe bei der Bahnhofsstraße bleibt und auf der nach links die "Wendelinusstraße" und nach rechts die "Notscheider Straße" abzweigen. Hinter der Kapelle und dem angrenzenden Café Nowak...



Auf deder Linzer Straße L251 hinter der Pfarrkirche von Sankt Katharinen im Westerwald  auf dem Weg zur L254


... senkt sie sich Linzer Straße mit leichtem Gefälle...



Auf der Linzer Straße L251 zwischen Sankt Katharinen im Westerwald und der Landesstraße L254


... zu der nach Neuwied führenden Landesstraße L254, ...



Auf der L251/L254 zwischen Sankt Katharinen im Westerwald und Linz am Rhein


... mit der sie gemeinsam auf den folgenden fünfhundert Metern den Ortsteil Hargarten passiert, um sie dann bei Kaimig...



Auf der L251 am Abzweig von der L254 bei Hargarten zwischen Sankt Katharinen im Westerwald und Linz am Rhein


... mit Blick auf den in die tiefstehende Februarsonne hineinragenden Mast des Senders Linz auf dem Ginsterhahner Kopf rechts abzweigend in Richtung Sinzig und Linz am Rhein wieder zu verlassen.



Auf der Linzer Straße L251 hinter Kaimig bei Sankt Katharinen im Westerwald auf dem Weg durch das Dornbachtal nach Linz am Rhein


Die Linzer Straße senkt sich nun mit bis zu 13 Prozent in das Tal des Dornbaches...



Auf der Linzer Straße L251 im Mischwald zwischen Hargarten und Roninger Hof unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


... und durchquert ein zwischen Hargarten und Roninger Hof gelegenes Waldstück.



Auf der Linzer Straße L251 vor der Zufahrt zum Wertstoffhof der Stadt Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


In dem nachfolgenden Wiesengelände mündet der Dornbach in den Sternerbach, dem die L251 nun vorbei an der Zufahrt zum Wertstoffhof der Stadt Linz am Rhein weiter folgt.



Auf der Linzer Straße L251 im Tal des Sternerbaches zwischen Sankt Katharinen im Westerwald und der Stadt Linz am Rhein


Die Straße führt durch Leitplanken gesichert und teilweise auf 60 km/h Höchstgeschwindigkeit begrenzt mit leichtem Gefälle weiter talwärts...



Auf der Linzer Straße L251 bei Sterner Hütte unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald auf dem Weg nach Linz am Rhein


... zu den Industriegebäuden Sterner Hütte, wo sie sich mit der von Asbach kommenden L253 vereint.



Auf der L251/L253 vor dem Ortseingang von Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


Fünf Kilometer hinter Sankt Katharinen wird dann der Ortseingang von Linz am Rhein erreicht.



Auf der Asbacher Straße beim Waldfriedhof Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


Danach überquert die "Asbacher Straße" genannte Landesstraße den Sternerbach und passiert den links der Straße gelegenen parkähnlichen Waldfriedhof von Linz.



Abzweig der Roninger Straße von der L253 in Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


Während die Asbacher Straße weiter dem Zentrum von Linz am Rhein zustrebt, biegen wir dreihundert Meter hinter dem Waldfriedhof zu einem kleinen Abstecher links ab...



Auf der Roninger Straße in Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


... und folgen dem als Landesstraße L256 ausgewiesenen "Roninger Weg" in Richtung Roninger Hof.



Auf der Straße Am Kaiserberg in Linz am Rhein unterhalb von Sankt Katharinen im Westerwald


Nach fünfhundert Metern biegen wir rechts ab in die schmale Straße "Am Kaiserberg", ...



Auf der Straße Am Kaiserberg vor dem Parkplatz am Stadion Kaiserberg oberhalb von Linz am Rhein


... die nach dreihundert Metern bei dem Parkplatz des Stadions "Am Kaiserberg" endet. Hier lohnt es sich, den fahrbaren Untersatz abzustellen...



Vor der Donatuskapelle auf dem Kaiserberg oberhalb von Linz am Rhein


... und an der im Jahr 1861 von Mönchen des Menoritenklosters in Linz erbauten und der Schmerzhaften Gottesmutter geweihten neugotischen Donatuskapelle vorbei...



Großes Holzkreuz auf dem Basaltfelsen Kaiserberg oberhalb von Linz am Rhein


... zum nahen Kreuz auf dem 174 Meter hohen Basaltfelsen Kaiserberg zu spazieren, der phantastische Aussichten bietet.



Blick vom Kaiserberg auf Linz, den Rhein, die Ahrmündung und die Höhen der Vulkaneifel


Der Blick schweift über die Dächer der unterhalb gelegenen Stadt Linz und den Rhein hinweg auf Sinzig, die Ahrmündung, die dahinter aufragenden Höhenzüge der Vulkaneifel, ...



Blick vom Kaiserberg oberhalb von Linz am Rhein auf Remagen und die Erpeles Ley


... auf den 190 Meter hohen, langgestreckten Reisberg, die unterhalb gelegene Stadt Remagen und auf den auf der rechten Rheinseite bei Erpel aufragenden Felsblock der Erpeler Ley. Man sieht sogar die auf dem Strom pendelnde Rheinfähre...



Mazda-Roadster MX-5 NC Coupe am Anleger der Rheinfähre von Linz nach Remagen


... auf die wir nach einer Besichtigung der sehenswerten Altstadt von Linz am rechtsrheinischen Anleger warten, um nach Remagen überzusetzen.




Weitere Infos:
Rheinfähre Linz-Remagen












Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home