Mit dem Mazda-Roadster MX-5 über Gebirgsstraßen, Pässe, Hellinge und Klimmen
    
Trattberg Panoramastraße
    



Die mautpflichtige Trattberg Panoramastraße verbindet die am Hang des 1.757 Meter hohen Berges Trattberg in der Osterhorngruppe gelegenen Almgebiete der Vordertrattbergalm und der Hintertrattbergalm mit den Ortschaften Sankt Koloman und Wegscheid oberhalb des Salzachtals. Die neun Kilometer lange Bergstraße passiert mehrere tolle Aussichtsplätze, darunter den "Trattbergblick" seitlich des auf 1.548 Metern Höhe gelegenen Scheitelpunkts der Strecke und endet auf dem "Gletscherschliffplateau" mitten im Almengebiet. Die Durchschnittssteigung der von Mai bis Oktober befahrbaren Trattberg-Panoramastraße beträgt knapp zehn Prozent, die Maximalsteigung liegt bei 15 Prozent.



Am Dorfplatz von Sankt Koloman vor der dem heiligen Koloman geweihten Pfarrkirche auf dem Weg zur Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


Wir starten unsere Fahrt zur Trattberg Panoramastraße am Dorfplatz von Sankt Koloman. Der knapp 1.800 Einwohner zählende Ort im Bezirk Hallein wird vom Turm der Pfarrkirche St. Koloman überragt. Das ursprüngliche Gotteshaus wurde im frühen 16. Jahrhundert erbaut und im Jahr 1698 erweitert. Nach einem Brand im Jahr 1768 musste die Kirche in großen Teilen neu errichtet werden, 1805 wurde sie wieder dem heiligen Koloman geweiht. Wir folgen vom Dorfplatz aus der in südlicher Richtung durch die Ortschaft führenden Landesstraße L210, ...



Auf der L210 zwischen Sankt Koloman und Wegscheid auf dem Weg zur Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... die als "Wegscheidstraße" hinter dem Ortsausgang von St. Koloman mit bis zu 10 Prozent ansteigt und nach einem knappen Kilometer das auf 900 Metern Höhe gelegene Dorf Wegscheid erreicht.



Auf der L210 in Wegscheid vor dem Abzweig der Zimmereckstraße auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


Durch eine Links-Rechts-Kurvenkombination kommen wir zu der nach links abzweigenden Zimmereckstraße, ...

.

Auf der Zimmereckstraße bei Wegscheid auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... die im Besitz der Zimmereckgenossenschaft ist...



Auf der schmalen Zimmereckstraße im Bergwald oberhalb von Wegscheid auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... und die als schmales Asphaltband- zunächst dem Kolomanbach folgend - durch den dichten Zimmereckwald zur Trattberg Panoramastraße hin ansteigt.



Auf der schmalen Zimmereckstraße am Abzweig der Seewaldstraße oberhalb von Wegscheid auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


Am Abzweig der Seewaldstraße zur Auerhütte und dem Landschaftsschutzgebiet Seewaldsee halten wir uns links...



Auf der schmalen Zimmereckstraße hinter dem Abzweig der Seewaldstraße oberhalb von Wegscheid auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... und bleiben auf der weiter ansteigenden Zimmereckstraße, ...



Auf der schmalen Zimmereckstraße im Westabhang des Brunnerköpfl oberhalb von Wegscheid auf dem Weg zur Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... die sich langsam nach Norden wendet und den schroffen Westabfall des 1.192 Meter hohen Brunnerköpfl quert.



Auf der Zimmereckstraße vor der Einmündung der von Sommerau kommenden Hornstraße oberhalb von Wegscheid urz vor der Mautstelle der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


Vier Kilometer hinter Wegscheid erreicht auf der linken Fahrbahnseite die von Sommerau heraufkommende und "Hornstraße" genannte nördliche Zufahrtsvariante die Zimmereckstraße, die ab hier als "Trattberg Panoramastraße" weitergeführt wird.



Auf der Trattberg Panoramastraße vor der Mautstelle oberhalb von Wegscheid und Sommerau in den Salzburger Voralpen


Sie umrundet nun den Berg Brunnerköpfl auf dessen Nordseite und erreicht dreihundert Meter weiter im Gegenlicht der noch tief stehenden Morgensonne die Mautstelle. Die automatische Schrankenanlage wurde von der Wegegemeinschaft im Jahr 2018 errichtet. Der Kassenautomat akzeptiert 1 und 2 Euro-Münzen sowie Geldscheine bis 20 Euro, eine Kartenzahlung ist nicht möglich.



Auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Mautstelle und der ersten Kehre unterhalb der Enzianhütte in den Salzburger Voralpen


Hinter der Mautstelle steigt die Mautstraße zunächst ohne nennenswerte Kurven mit bis zu 15 Prozent an...



Auf der Trattberg Panoramastraße vor der ersten Kehre unterhalb der Enzianhütte in den Salzburger Voralpen


... und erreicht nach etwa 500 Metern die erste von fünf Kehren, ...



Auf der Trattberg Panoramastraße vor der zweiten Kehre unterhalb der Enzianhütte in den Salzburger Voralpen


... durch die sie auf den folgenden 1,4 Kilometern 180 Meter an Höhe gewinnt.



Auf der Trattberg Panoramastraße vor der Enzianhütte auf der Vordertrattbergalm in den Salzburger Voralpen


Hinter den Kehren bleibt der Wald dann zurück und vor der Motorhaube unseres Roadsters tauchen die Fahnen...



Neue Enzianhütte auf der Vordertrattbergalm seitlich der Trattberg Panoramastraße in den Salzburger Voralpen


... der Enzianhütte auf der Vordertrattbergalm auf. Das auf 1.475 Metern Höhe gelegene Almhaus ist im Besitz der Wegegemeinschaft. Mit der Errichtung des neben der Alten Enzianhütte stehenden Neubaus wurde im Jahr 2019 begonnen, eingeweiht wurde die Neue Enzianhütte im Frühjahr 2020. Sie ist Ausgangspunkt für die etwa einstündige Wanderung zum aussichtsreichen Trattberg-Gipfel. Einen Boxenstopp können wir in der Enzianhütte nicht einlegen, denn Montag ist Ruhetag.



Blick von der Enzianhütte auf der Vordertrattbergalm auf das Salzachtal und das Göll-Masssiv im Osten der Berchtesgadener Alpen


Dennoch bleiben wir hier eine geraume Weile und genießen die tolle Aussicht hinunter ins Salzachtal und auf das Göll-Massiv.



Auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Enzianhütte auf der Vordertrattbergalm und der Scheitelhöhe


Kurz hinter der Enzianhütte müssen wir dann einen Zwangsstopp einlegen: Auf dem weitläufigen Almgebiet von Vorder- und Hintertrattbergalm leben im Sommer mehrere Hundert Rinder, von denen sich mehrere auf der Fahrbahn breit machen, um sich unseren Roadster sehr interessiert und ausgiebig anschauen. Wir nutzen die Wartezeit...



Blick von der Trattberg Panoramastraße oberhalb der Enzianhütte auf die Gipfel des Tennengebirges


... für einige Panorama-Fotos. Apropos Panorama: Bis zur Enzianhütte verläuft die Mautstraße durch dichten Wald, aber ab der Enzianhütte macht die Panoramastraße ihrem Namen alle Ehre.



Auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Enzianhütte und der Scheitelhöhe


Nachdem die Rindviecher endlich die Fahrbahn freigegeben haben, folgen wir der nun mit mittleren einstelligen Prozentwerten nicht mehr ganz so steil ansteigenden Panoramastraße, die den Südhang des 1.757 Meter hohen Trattberg quert, ...



Im Schlussanstieg der Trattberg Panoramastraße kurz vor der Scheitelhöhe zwischen der Vordertrattbergalm und der Hintertrattbergalm


... und über einen Weiderost hinweg einen Parkplatz auf dem 1.548 Meter hohen, zwischen der Vordertrattbergalm und der Hintertrattbergalm gelegenen Scheitel erreicht, ...



MX-5 auf dem Scheitel der Trattberg Panoramastraße oberhalb von St Koloman und Wegscheid im Salzburger Land


... auf dem wir den MX-5 abstellen, ...



Aussichtsplattform unterhalb des Scheitels der Trattberg Panoramastraße oberhalb von St Koloman und Wegscheid im Salzburger Land


... um zu der knapp unterhalb des Scheitels angelegten Aussichtsplattform "Trattbergblick" zu spazieren. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Osterhorngruppe mit Gennerhorn und Hohem Zinken, das Dachsteinmassiv mit dem Hohen Dachstein und der Bischofsmütze, das Tennengebirge mit Fritzerkogel und Bleikogel, ...



Ausblick von der Aussichtsplattform auf dem Scheitel der Trattberg Panoramastraße oberhalb von St Koloman und Wegscheid im Salzburger Land


... das sich im Westen anschließende Hagengebirge mit Graskopf und Kahlersberg sowie auf den Hohen Göll.



Auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Scheitelhöhe und dem Straßenende auf der Hintertrattbergalm im Salzburger Land


Hinter dem Scheitel senkt sich die Mautstraße noch knapp einen Kilometer zu der etwa einhundert Meter tiefer gelegenen Hintertrattbergalm, ...



Am Ende der Trattberg Panoramastraße vor dem Wanderparkplatz auf der Hintertrattberg-Alm im Salzburger Land


... wo sie hinter der Hintertrattbergkapelle auf dem "Gletscherschliffplateau" bei dem Wanderparkplatz "Gletscherschliff" endet. Die Namen von Parkplatz und Plateau erinnern daran, dass vor über zwanzigtausend Jahren der damals bis zu siebenhundert Meter hohe Salzachgletscher das Plateau auf der Hintertrattbergalm geschliffen hat.



Werbeschilder auf dem Wanderparkplatz Gletscherschliff am Ende der Trattberg Panoramastraße auf der Hintertrattberg-Alm im Salzburger Land


Am Parkplatz werben nicht übersehbare Schilder für die...



Blick vom Parkplatz Gletscherschliff am Ende der Trattberg Panoramastraße auf die Hintertrattberg-Alm  im Salzburger Land


... auf dem Hochplateau gelegenen Almwirtschaften. Von hier aus bieten sich Wanderungen zum Gipfel des Trattberg (1½ Std), zum Hochwieskopf und zum Hochbühel (jeweils 2 Std), zum Hohen First (1½ Std) und zur Jausenstation Moosangerlalm (45 Min) ebenso an wie ein Besuch der nahen Schauhöhle Feuchter Keller.



Christl-Alm am Ende der Trattberg Panoramastraße auf die Hintertrattberg-Alm  im Salzburger Land


Die auf 1.420 Metern Höhe gelegene Christl-Alm ist bei unserem Besuch (noch?) geschlossen, ...



Wimmer-Alm am Ende der Trattberg Panoramastraße auf die Hintertrattberg-Alm  im Salzburger Land


... aber auf der Wimmer-Alm bekommen wir ein Frühstück.



Auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Hintertrattberg-Alm und der Scheitelhöhe im Salzburger Land


Auf der Rückfahrt ins Tal lässt sich das Weidevieh sowohl vor als auch hinter dem Scheitel der Trattberg Panoramastraße ausgiebig bewundern...



Weidevieh auf der Trattberg Panoramastraße oberhalb der Vordertrattberg-Alm und der Scheitelhöhe im Salzburger Land


... und macht klar, wer auf der Almstraße das übergeordnete Nutzungsrecht hat.



Blick von der Trattberg Panoramastraße zwischen der Hintertrattbergalm und der Vordertrattbergalm ins Salzachtal


Mit tollen Ausblicken ins Salzachtal rollen wir...



Talfahrt auf der Trattberg Panoramastraße kurz vor der Enzianhütte im Salzburger Land


... hinunter zur Enzianhütte...



Talfahrt auf der Trattberg Panoramastraße zwischen der Enzianhütte und der Mautstelle oberhalb von Wegscheid


... und erreichen durch die im Bergwald...



Talfahrt auf der Trattberg Panoramastraße durch die Kehren zwischen der Enzianhütte und der Mautstelle oberhalb von Wegscheid


... gelegenen fünf Kehren...



Talfahrt auf der Trattberg Panoramastraße vor der Mautstelle oberhalb von Wegscheid und Sankt Koloman


... die Mautstelle, von der aus wir über Wegscheid und Golling an der Salzach zum Aubauerngut in Radstadt weitertouren.




Weitere Infos:
Trattberg Alm Panoramastraße











Das menschliche Auge sieht mehr als eine Kamera:
Unsere Fotos sollen nur den Appetit anregen.
Deshalb: Hinfahren und selbst ansehen!
Denn nichts ist besser als das Original.



noch oben



Home