Hüttenalbum
   
Bayreuther Hütte



Bayreuther Hütte unterhalb des Vorderen Sonnwendjochs im Rofangebirge mit den Talorten Brixlegg und Kramsach

Bayreuther Hütte im Sommer 1974


Die Hütte wurde 1908 von Privatleuten erbaut und "Rofanhütte" genannt. 1926 kaufte die Sektion Bayreuth die Schutzhütte an und nannte sie in der Folge "Bayreuther Hütte". 1945 wurde die Liegenschaft kriegsbedingt beschlagnahmt und vom Österreichischen Alpenverein bis zur Rückgabe an die Sektion im Jahr 1956 treuhänderisch verwaltet. Notwendige Erweiterungen wurden 1957 und 1979 realisiert.



Weitere Infos:
http://www.bayreuther-huette.de/








noch oben
 

Home