Hüttenalbum
   
Berghotel Bellevue des Alpes



Berghotel Bellevue des Alpes auf der Kleinen Scheidegg in den Berner Alpen oberhalb von Wengen und Grindelwald

Berghotel Bellevue des Alpes auf der Kleinen Scheidegg im Frühjahr 1974


Im Jahr 1840 errichtete Christian Seiler auf der Kleinen Scheidegg oberhalb von Wengen und Grindelwald das Berggasthaus "Zur Gemse". Sein Sohn Adolf Seiler baute das Haus zum Berghotel "Bellevue" um, das bis zum Bau der Wegernalpbahn mittels Maultierkolonnen versorgt wurde. Um 1930 wurde das Haus auf dem Scheidegg-Sattel zwischen Lauberhorn und Eiger wintertauglich gemacht, nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es saniert und erweitert.

 

Berghotel Bellevue des Alpes auf der Kleinen Scheidegg in den Berner Alpen oberhalb von Wengen und Grindelwald


Weitere Infos:
http://www.scheidegg-hotels.ch/








noch oben
 

Home