Hüttenalbum
   
Erlanger Hütte



Erlanger Hütte in den Ötztaler Alpen über Tumpen und Umhausen im  Ötztal


Mit dem Bau der Erlanger Hütte wurde im Jahr 1929 begonnen, die Einweihung feierte man nach einer zweijährigen Bauzeit am 23. August 1931. Nach dem Krieg waren mehrere Modernisierungen und technische Verbesserungen notwendig, darunter 1969 die Installation einer Wasserkraftanlage zur Energieversorgung und 1976 der Bau einer Materialseilbahn zur leichteren Versorgung der Hütte.


Erlanger Hütte in den Ötztaler Alpen über Tumpen und Umhausen im  Ötztal


Später folgten eine UV-Entkeimungsanlage für das aus dem Wettersee gewonnene Trinkwasser und eine eigene biologische Kläranlage. Die hohen Investitionen zur Optimierung des Ökosystems wurden im Jahr 2000 mit dem AV-Umwelt-Gütesiegel belohnt. 


Erlanger Hütte in den Ötztaler Alpen über Tumpen und Umhausen im  Ötztal



Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info/








noch oben
 

Home