Hüttenalbum
   
Freiburger Hütte
(Neue Freiburger Hütte)



Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas


Die heutige "Neue" Freiburger Hütte am Rauhen Joch wurde 1912 eingeweiht. Sie ersetzte die im Jahr 1894 angekaufte erste Freiburger Hütte auf der Formarinalpe. Das Schutzhaus wurde von der DAV-Sektion Freiburg in den Jahren 1932, 1958 und von 1975 bis 1977 erweitert und in der Folge mehrfach modernisiert.


Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas

Freiburger Hütte im Sommer 1991

Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas

Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas

Freiburger Hütte im Sommer 1971

Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas

Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees im Lechquellengebirge mit den Talorten Lech am Arlberg und Dalaas

Marterl zur Erinnerung an die in den Bergen verunglückten Sektionsmitglieder vor der mächtigen Roten Wand



Weitere Infos:
http://www.dav-freiburg.de/










noch oben
 

Home