Heilbronner Hütte
(Neue Heilbronner Hütte)



         Heilbronner Hütte ist im Besitz der DAV-Sektion Heilbronn
         Österreich, Verwallgruppe, Stritkopf, Gaisspitze, Fädnerspitze
         2320 m, am Verbellner Winterjöchle und am Scheidsee
         Talorte sind St. Anton, Gaschurn und das Zeinisjoch



Heilbronner Hütte in der Verwallgruppe über St. Anton, Gaschurn und dem Zeinisjoch

Heilbronner Hütte in der Verwallgruppe über St. Anton, Gaschurn und dem Zeinisjoch


Nach dem kriegsbedingten Verlust der in den Ötztaler Alpen gelegenen und am 25. Juli 1909 eröffneten "Alten Heilbronner Hütte" beschloss die Sektion Heilbronn einen Neubau am Verbellner Winterjöchle nahe dem Scheidsee. Die Grundsteinlegung erfolgte im Oktober 1926, der Rohbau wurde im Folgejahr fertiggestellt. Die Einweihung der "Neuen Heilbronner Hütte" feierte man am 1. Juli 1928.


Heilbronner Hütte in der Verwallgruppe über St. Anton, Gaschurn und dem Zeinisjoch

Heilbronner Hütte im Herbst 1990

Heilbronner Hütte in der Verwallgruppe über St. Anton, Gaschurn und dem Zeinisjoch 


Weitere Infos:
www.dav-heilbronn.de








noch oben
 

Home