Hüttenalbum
   
Ludwigsburger Hütte
(ehemals Lehnerjochhütte)



Lehnerjochhütte alias Ludwigsburger Hütte im Pitztal der Ötztaler Alpen mit dem Talort Imst


Das am Westhang des Geigenkammes gelegene Schutzhaus wurde 1930 von Privatleuten erbaut. Zwei Jahre später wurde es von der Sektion Zwickau angekauft und als "Lehnerjochhütte im Pitztal" betrieben.

Nach der kriegsbedingten Enteignung wurde die Lehnerjochhütte von der Sektion Innsbruck verwaltet und nach der Rückgabe an den DAV im Jahr 1955 durch dier DAV-Sektion Ludwigsburg betreut, die die Liegenschaft im Jahr 1972 ankaufte. 1998 wurde die Lehnerjochhütte in "Ludwigsburger Hütte" umbenannt.


Lehnerjochhütte alias Ludwigsburger Hütte im Pitztal der Ötztaler Alpen mit dem Talort Imst

Lehnerjochhütte im Frühsommer 1984


Lehnerjochhütte alias Ludwigsburger Hütte im Pitztal der Ötztaler Alpen mit dem Talort Imst



Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info/








noch oben
 

Home