Mannheimer Hütte
(Straßburger Hütte)



         Mannheimer Hütte ist im Besitz der DAV-Sektion Mannheim
         Österreich, Rätikon, Schesaplana, Panüler Kopf, Wildberg
         2679 m, nördlich des Brandner Gletschers am Fuß der Schesaplana
         Talorte sind Bludenz und Brand



Mannheimer Hütte am Fuß der Schesaplana im Rätikon mit dem Talort Bludenz
Mannheimer Hütte im Sommer 1963


Die "Straßburger Hütte" wurde von der Sektion Straßburg in den Jahren 1903-1905 erbaut. Da sich die Sektion nach dem 1. Weltkrieg auflöste, übernahm die Sektion Pfalzgau aus Mannheim 1919 das Schutzhaus und führte es unter Beibehaltung des ursprünglichen Namens bis zum Beginn des 2. Weltkrieges. 1956 erhielten die Mannheimer Sektion die Hütte zurück, die sie 1971 in "Mannheimer Hütte" umbenannte und sieben Jahre später umbaute und modernisierte.


Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info/








noch oben
 

Home