Hüttenalbum
   
Rifugio Medaglia d'Oro Efrem Reatto



Rifugio Medaglia D Oro Efrem Reatto in der Marmoladagruppe der Dolomiten über Penia di Canazei


Das Rifugio Medaglia d'Oro Efrem Reatto wurde 1929 als Ergänzungsbau neben dem Rifugio Contrin errichtet. Es wurde nach dem Alpini-Oberleutnant Efrem Reatto aus Bassano benannt, der für seine Tapferkeit während des Afrika-Feldzuges im 7. Regiment der Division Pusteria mit der italienischen Tapferkeitsmedaille "Medaglia d'Oro" geehrt wurde. Auch die "Efrem-Reatto-Kaserne" in Brixen wurde nach ihm benannt.



Weitere Infos:
http://www.rifugiocontrin.it/








noch oben
 

Home