Rifugio Vièl dal Pan al Sasso Capello
(Bindelweghütte)



         Rifugio Vièl dal Pan ist in Privatbesitz
         Italien, Dolomiten, Marmoladagruppe
         2432 m, südöstlich vom Pordoijoch
         Talorte sind Canazei und Arraba



Rifugio Viel dal Pan in der Marmoladagruppe der Dolomiten mit dem Talort Canazei

Rifugio
Vièl dal Pan al Sasso Capello vor der Komplettrenovierung des Jahres 2003.


Die erste Berghütte am "
Vièl dal Pan" wurde von dem Bergführer Fortunato Dantone errichtet und 1952 eröffnet. Bereits zwei Jahre später brannte diese Hütte ab. Bei dem nachfolgenden Wiederaufbau vergrößerte Dantone das Rifugio, um Übernachtungen zu ermöglichen. Mit den Jahren wurden mehrere Erweiterungen notwendig, im Jahr 2003 wurde das Rifugio Vièl dal Pan dann komplett umgebaut.

Der Vièl dal Pan wurde früher von Mehlhändlern zum Transport ihrer Waren benutzt. Der Vorsitzende der AV-Sektion Bamberg, Dr. Karl Bindel, ließ zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Weg des Brotes wieder begehbar machen, weshalb ihm zu Ehren der vom Fedaia-Pass zum Pordoijoch führende Vièl dal Pan auch "Bindelweg" genannt wird.


Rifugio Viel dal Pan in der Marmoladagruppe der Dolomiten mit dem Talort Canazei


Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info








noch oben
 

Home