Steineckenalm


         Steineckenalm ist in Privatbesitz
         Österreich, Karnische Alpen, Mittagskofel
         1149 m, oberhalb des Gailerbaches
         Talorte sind Obergail, Klebas und St. Lorenzen im Lesachtal



Steineckenalm in den Karnischen Alpen über dem Lesachtal


Die Jausenstation Steineckenalm liegt aussichtsreich am Nordabfall des Mittagskofels. Die Zufahrt kann auf der Straße von Obergail zur Hofschenke "Mühlenstüberl" erfolgen, wo geparkt werden kann. Spätestens an der Brücke über den Obergailerbach müssen Kraftfahrzeuge zurück bleiben, denn die Weiterfahrt ist untersagt und wird durch eine Schranke versperrt. Die Gehzeit von dort bis zur Alm beträgt etwa 30 Minuten.



Steineckenalm in den Karnischen Alpen über dem Lesachtal

Steineckenalm im Frühjahr 2018

Blick von der Steineckenalm in den Karnischen Alpen hinunter ins Lesachtal

Blick von der Steineckenalm auf Klebas und Liesing im Lesachtal



Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info











noch oben
 

Home