Hüttenalbum
   
Ulmer Hütte



Ulmer Hütte am Südfuß der Valluga in den Lechtaler Alpen mit den Talorten St Anton und St Christoph am Arlberg


Die mitten im Arlberger Skigebiet gelegene Ulmer Hütte wurde am 5. September 1903 eingeweiht. 1944 wurde das Gebäude beschlagnahmt, mit Kriegsende wurde es dem Österreichischen Alpenverein treuhändisch übergeben. Die Rückübereignung erfolgte 1956.

Mit der Eröffnung der Valluga-Seilbahn stiegen Besucherzahlen sprunghaft an: Die bisher ganz überwiegend im Winter von Skiläufern besuchte Hütte wurde nun auch im Sommer stark frequentiert, weshalb mehrere Erweiterungen notwendig wurden. Die letzte große Umbaumaßnahme erfolgte im Jahr 2003.


Ulmer Hütte am Südfuß der Valluga in den Lechtaler Alpen mit den Talorten St Anton und St Christoph am Arlberg
 
Ulmer Hütte im Sommer 1986



Weitere Infos:
http://www.tourenwelt.info
http://www.ulmerhuette.at








noch oben
 

Home